Ich habe einen Plan! – Sommerurlaub 2014

Heute um Punkt 16:00 Uhr ist es soweit: Feierabend, Wochenende und URLAUB!!!

Leider war es in diesem Jahr nicht möglich gleichzeitig mit meinem Göttergatten frei zu bekommen. Darum, und auch Grund vom fehlenden „nötigem Kleingeld“ wird es leider nichts mit dem Verreisen. Aber ich möchte dennoch etwas erleben und auch nicht den ganzen Tag Zuhause rumhängen. Inzwischen ist es – zum Glück – nicht mehr so drückend heiß und es möglich Ausflüge ohne Sonnenstich zu machen. Während meine Kollegen zu ihren Familien fahren oder gleich das Land verlassen werde ich Urlaub Zuhause machen. Besser noch: „Zuhause“ entdecken! Ich wohne nun seit vir Jahren in Bremen – und kenne eigentlich trotzdem fast nichts. So ein Urlaub ist doch genau richtig, um mal Sightseeing zu Hause zu machen, oder? 😉

Sommer

Ich musste arg schmunzeln als ich ein Kundenmagazin in der Hand hielt, in dem genau das stand: „Machen Sie doch mal Urlaub Zuhause.“ – Weiterhin wird dort geraten sich einen Plan zu machen und jeden Tag ein kleines Highlight zu setzen. Ansonsten würde man schnell in den Alltag zurück fallen und der Urlaub ist ja schließlich zum erholen da. Viele Dinge wusste ich bereits die ich „auf dem Zettel“ habe, die mich reizen.

Plan

Ich habe 10 Tage Urlaub + 3 Wochenenden. Für meinen „Plan“ habe ich nur die reellen 10 Tagen genommen und in jedes Kästchen etwas geschrieben, dass ich erleben möchte. Vieles ist schwammig formuliert, denn so lasse ich mir Luft die Aktivität anzupassen. Im großen und ganzen weiß ICH aber was sich hinter den einzelnen Begriffen verbirgt. – Wenn ihr wieder den Weg auf „Gedankenteiler“ findet, so werden auch ihr es erfahren, denn natürlich (!) werde ich euch berichten. Aber wohl eher nicht jeden Tag, denn es ist ja Urlaub und ich will versuchen wirklich mal ein wenig zu entspannen.

URLAUBSPLAN2014

Was macht ihre denn so im Urlaub? Habt auch ihr einen „Plan“? – Falls nicht: Ihr dürft sehr gerne meinen benutzen. (Mit Quellenangabe auch gerne in euren Blog einbinden.)

–> Es handelt sich um eine JPEG-Datei. einfach auf eurem Gerät speichern und mit einem Bildbearbeitungsprogramm ausfüllen oder ausdrucken und zum guten „alten“ Stift greifen. 🙂

 URLAUBSPLAN

4 Antworten zu “Ich habe einen Plan! – Sommerurlaub 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s