Uncategorized

VORsätzlich – Problem : Lösung

„Es ist wesentlich leichter, ein hübsches Mädchen auszuführen
als einen guten Vorsatz.“
[unbekannt]

Es ist (fast) wieder soweit. Das Jahr neigt sich dem Ende und mit ihm beginnt wieder die Zeit der „Guten Vorsätze“. Zumindest das Planen. Die Ausführung soll direkt im neuen Jahr beginnen. Dieses Jahr möchte man noch seine alten Laster leben. Doch direkt nach der Silvesterfeier, nach dem Katerfrühstück, ja dann beginnt der Ernst des Vorsatzes. Ernst genommen wird er auch. Zumindest die ersten Stunden. Wer länger durchhält, schafft es zumindest eine Woche und hartgesottene halten sogar den ganzen Januar durch! (Respekt yourself!)

Was habt ihr denn vor euch für das neue Jahr vorzunehmen? Mit welchem guten (oder auch schlechten) Vorsatz wollt ihr euch quälen?

Wie wäre es mit dem Vorsatz keine Vorsätze zu fassen??? 😉

ERNÄHRUNG

Nach dem ganzen Weihnachtsfestschmaus vielleicht eine „kleine“ Diät, um im Sommer in den Bikini zu passen?Bikinifigur–> Lässt sich wirklich sehr einfach umgehen: Bikini/ Badehose einfach 1-5 Nummern größer kaufen! Da habt ihr auch gleich noch ein (Luft)Polster für die Schokoeier zu Ostern!

BikiniSPORT

Die Wintertage wart ihr faul, denn es war einfach nur nass und kalt, daher wollt ihr im neuen Jahr mehr Sport machen?

Phex–> Hier besteht das Zauberwort aus drei Buchstaben: SEX! Das macht Spaß (sollte es zumindest), verbrennt eine Menge Kalorien und lässt sich abwechselnd gestalten!MannFrauFAMILIE

Eigentlich wolltet ihr euch diese Jahr öfter bei eurem eigen Fleisch und Blut melden, doch durch Überstunden, Kinder, Krankheit etc. kamt ihr einfach nicht dazu. Im neuen Jahr wollt ihr euch daher regelmäßig melden?family–> Natürlich könntet ihr einfach ab und an den Finger heben und später – mit Fug und Recht – behauptet, dass ihr euch gemeldet habt. Vermutlich wird eure family das aber nicht akzeptieren. (Meine denkt auch nicht daran.) Was aber durchaus akzeptiert wird sind Glückwunschkarten und Anrufe. Wichtig bei den Karten ist jedoch das sie per „Schneckenpost“ kommen. Dann sieht es nämlich so aus, als hättet ihr Zeit genommen. Beim Anruf empfiehlt es sich immer so 30 Min. vor der Lieblingssendung anzurufen. (Deren, nicht eurer!) Sollten Sie Entertain haben, einfach behaupteten das ihr gleich Besuch bekommt. (Zur Not einfach selbst bei euch klingeln.)

WorpswedeLIEBE

Euer Schatz fühlte sich dieses Jahr vernachlässigt und darum möchtet ihr im neuen Jahr mehr Zeit mit ihm/ ihr verbringen?Streit–> Das ist ganz einfach: Schenkt ihm/ ihr etwas Freizeit. Ein Kinoabend mit den Mädels, eine Kneipentour mit den Jungs oder ein Erlebnis-Wochenende. Damit hat jeder Zeit für sich und ihr habt hinterher etwas zum „drüber reden“. Perfekt!ZeitGESUNDHEIT

Ihr gehört zu den rauchenden Menschen und habt euch geschworen im neuen Jahr jetzt – aber wirklich – aufzuhören?

Rauch–> Mal ehrlich, so einfach von jetzt auf gleich (oder in diesem Fall von Silvester auf Neujahr) eine Sucht zu bekämpfen ist schwer bis unmöglich. Formuliert diesen Vorsatz einfach um und beruhigt eurer Gewissen in dem ihr auf eine Marke ohne Tierversuche wechselt. Rauchen mit gutem Gewissen. Das wäre doch was, oder? Und die Tiere werde es euch danken!

Vegane Rauchwaren (grünes Label):

http://www.wermachtwas.info/index.php?pageID=1&dbFilter=&dbCategory=28&manufacturerID=&boycott=&showAllProducts=1#productResults

In diesem Sinne:

Viel Motivation beim erreichen eurer Vorsätze.

http://yougov.de/community/vorsaetze-der-deutschen-2015
Quelle: http://yougov.de/community/vorsaetze-der-deutschen-2015

5 Gedanken zu „VORsätzlich – Problem : Lösung“

  1. Manche der Vorschläge finde ich lustig. 🙂 Aber es kommt immer auf die konkrete Situation an, finde ich. Jemand, der viel raucht und stark unter seiner Sucht leidet, hat nicht durch vegane Zigaretten gewonnen. Jemand, der krankhaft übergewichtig ist und den ersten Herzinfarkt hinter sich hat, sollte sich gerade nicht einreden, dass das Gewicht ja gar nicht so schlimm ist … Und so weiter. 🙂

    Gefällt mir

  2. Mir war bis jetzt gar nicht bewusst, dass es auch Tierversuche in der Tabakindustrie gibt. Danke für den tollen Link. Sehr interessant die Auflistung dort. Regt mich definitiv zum umdenken an.
    LG Daniela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s