Mittwochsteiler

Mittwochsteiler [KW 09]

Aufgabe 1

Ein Ritter sollte im Auftrag seines Königs in eine fremde Burg eindringen. Dazu musste er aber den Wachen am Burgtor die richtige Parole nennen, die er leider noch nicht wusste. Er legte sich also nahe des Tores versteckt in einem Busch auf die Lauer und wartete. Kurz darauf kommt ein Händler auf einem Karren und verlangt Einlass.
Der Wächter sagt: 28, was ist deine Antwort? Der Händler antwortet mit 14 und wird eingelassen.
Dann kommt eine junge Magd und nun sagt der Wächter: 8, was ist deine Antwort? Die Magd antwortet mit 4 und wird eingelassen.
Später steht ein Mönch vor den Stadttoren und der Wächter sagt: 16, was ist deine Antwort? Der Mönch antwortet mit 8 und wird eingelassen.
Der spionierende Ritter glaubt nun alles zu wissen und stolziert mit einem breiten Lächeln vor das Burgtor. Der Wächter verstellt ihm den Weg und sagt: 12, was ist deine Antwort? Ich sage 6, antwortet der Ritter und will weiterlaufen, aber bevor er auch nur einen Schritt machen kann, zieht der Wächter sein Schwert und tötet ihn. Der Ritter hatte die falsche Zahl genannt!

Aber was wäre denn richtig gewesen?

Aufgabe 2

Die zahlen folgen einer bestimmten Logik. Welche Zahl muss an der Stelle des Frageszeichens stehen?

Zahlengitter

Aufgabe 3

Das Erste ist ein wildes Tier.
Das Zweite putzt du am Morgen dir.
Zusammen ist es gelb und grün,
du siehst es auf der Wiese stehn.

Wer bzw. was ist hier gemeint?

Aufgabe 4

Es gibt ein Spielfeld mit acht Feldern. Auf den ersten sechs Feldern liegen immer Abwechselnd ein schwarzer (S) und ein weißer ( W ) Stein.

[S][W][S][W][S][W][ ][ ]

In einem Zug werden immer zwei nebeneinander liegende Münzen auf zwei freie Felder verschoben.

Wie viele Züge benötigt man mindestens, um folgende Anordnung zu erzielen?

[S][S][S][W][W][W][ ][ ]

Aufgabe 5

Vier Schüler konnten sich im Schulbus überhaupt nicht einigen, wie alt ihre neue Lehrerin sei. Einig waren sie sich nur, dass sie alt sein müsse. „Sie ist 24“, meinte einer. Aber das hielten die drei anderen für reichlich untertrieben.Sie schätzten auf 27 und 31, einer sogar auf 39 Jahre. Keiner von ihnen hat das richtige Alter erraten.
Doch eine Mutmaßung war nur um ein Jahr, eine andere um drei Jahre, eine dritte um sechs Jahre und eine vierte um neun Jahre falsch.

Wie alt ist die Lehrerin?

Aufgabe 6

drudelAufgabe 7

Seit wann gibt es keinen Kaiser mehr in Deutschland?

a) seit 1916

b) seit 1908

c) seit 1926

d) seit 1918

Aufgabe 8

Hasestädtchen liegt 32 Meilen entfernt von Schildkröteheim.Ein Hase fährt von Hasestädtchen nach Schildkröteheim, wobei er 7 Meilen pro Stunde zurücklegt, während eine Schildkröte, die von Schildkröteheim nach Hasestädtchen fährt, legt 1 Meilen pro Stunde zurück.

Wenn die beiden anfangen am gleichen Zeitpunkt zu reisen, wie viele Meile die Hase zurücklegen muss, bevor er der Schildkröte unterwegs begegnet?

Aufgabe 9

Bedächtig kommt einhergeschritten vier Drittel π(pi) mal r zur Dritten.

Wer oder was ist damit gemeint?

Aufgabe 10

Ein Ring wird normalerweise auf den Ringfinger gesteckt.

Wo befinden sich 30 Finger im Ring?

Zitat

Lösungen aus KW 08: 1. Der Hahn, 2. Es gibt insgesamt 11 Zeitpunkte für „Beiderseits der Sechs“. Nach 6 Stunden wechseln die Zeiger ihre Positionen: Der Stundenzeiger nimmt den Platz ein, den vorher der Minutenzeiger inne hatte. Der Minutenzeiger steht dann entsprechend am vorherigen Platz des Stundenzeigers. Lösung: 7 Uhr 23 1/13 Minuten, 3. Leistung erbracht von 5 Malern für 13 Tage = 5 × 13 = 65 Werktage. Leistung erbracht am Anfang von 5 Malern für 4 tage = 5 × 4 = 20 Werktage. Man braucht noch 65 − 20 = 45 Werktage, und 15 maler stehen dafür zur Verfügung. Zusätzliche notwendige Leistung von 15 Malern für 45 Werktage = 45 / 15 = 3 Tage. D.h. Man braucht 3 Tage noch, um die Aufgabe fertigzumachen. , 4. ein SIEB (4), zwei SIEBE (5) und SIEBEN mit (6) Buchstaben als Verb., 5. 55 (+2,+3,…+ 34), 6. Eiswürfel , 7. Ludwig ist ein Leuchtturmwärter. Das Licht auszumachen war keine gute Idee., 8. DIEB/ KRAFT/ RAHMEN, 9. Sie sind beide gleich gr0ß, 10. 2 (Zwei Träger des Scheichs begleiten den Reisenden. Die beiden Träger, aber auch der Reisende, tragen jeweils 4 Tagesrationen Verpflegung. Nach dem ersten Tag übergibt der erste Träger dem Reisenden und seinem Trägerkollegen jeweils eine Tagesration von seiner -zu tragenden- Verpflegung. Der erste Träger kehrt anschließend mit seiner verbleibenden Eintagesverpflegung zu seinem Scheich zurück. Der zweite Träger übergibt nach dem zweiten Tag dem Reisenden eine Tagesration Verpflegung, so dass dieser nun Verpflegung für seine restlichen 4 Wüstentage trägt. Der zweite Träger kehrt anschließend mit 2 Tagesrationen Verpflegung zu seinem Scheich zurück.)

2 Gedanken zu „Mittwochsteiler [KW 09]“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s