Monat: März 2015

Montagsschmunzler

Die meisten Menschen hassen Werbung regelrecht, dennoch lassen sich viele von ihr beeinflussen. Ich bin da etwas anders, denn ich liebe Werbung! Allerdings muss sie wirklich gut gemacht sein und sich deutlich von anderen abheben. Tatsachse ist, sehr zur Verzweiflung meiner Freunde, dass ich…

Heute MACHEN wir das Licht aus!!!

Nein, dieses Mal gibt es keine Sonnenfinsternis und ich habe auch nicht vor ein Kraftwerk lahm zu legen. [Zumindest nicht im eigentlichen Sinne.] Aber heute ist ein Tag FÜR den Klimaschutz. Ein Tag ein Zeichen zu setzen. DER Tag,  um genau zu sein. HEUTE…

Gedankenteiler ist noch immer beliebt! ;)

Es heißt ja so schön „alle guten Dinge sind drei“, aber irgendwie scheint das – grade bei Awards – nicht zu stimmen, denn es ist schon wieder passiert: „Gedankenteiler“ wurde für den „Liebster Blog Award“ nominiert. Diesmal kommt die Nominierung von „Wortgrütze“. Vielen lieben…

RUF – MICH – AN! [Das Wort zum Sonntag]

Sicher kennt jeder von euch Kontaktanzeigen. Egal ob selbst aufgegeben, darauf geantwortet oder einfach nur gelesen. Sei es aus Neugierde oder um eine/n Gleichgesinnte/n zu finden. An den kleinen Anoncen im Tageblatt kommt man irgendwie gar nicht vorbei. Sie sind einfach da, gehören bereits…

lEbEn dEr andErEn Art [Kinotipp SciFi]

Vor kurzer Zeit, genauer gesagt heute vor zwei Wochen, machten mein Bruderherz und ich uns einen schönen Abend und gingen mal wieder ins Kino. [Meine Befürchtungen von Jungspunten die lieber auf ihr leuchtendes Handydisplay gucken, als auf die Leinwand traf glücklicherweise nicht ein und…

Morgen geht das Licht aus!!!

Zumindest wenn sich die Befürchtungen der Ingenieure bestätigen: An diesem Freitag schiebt sich bereits am Morgen der Mond vor die Sonne. Zwar „nur“ zu 80 %, aber dunkel wird es auf Grund der Sonnenfinsternis dennoch. Um 09:29 Uhr geht es im Süden los, einige…

Denkmal aus Blut … [Das Wort zum Sonntag]

„Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.“ [Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach] Ohne weitere Worte, denn Text und Bilder sprechen für sich … [BERGE mit 10.000 Tränen]

GANS falsch – Wie das KaDeWe Enten quält

Ihr mögt gutes Essen, Leberpastete und das KaDeWe („Kaufhaus des Westens“)? Dann hat euch die Überschrift zu diesem Beitrag sicherlich neugierig gemacht. Eine kleine Korrektur vorab: Das Kaufhaus quält die Enten nicht selbst. Es lässt quälen und zwar Enten UND Gänse in Frankreich und…

Kulturelle Unterschiede: Deutschland vs. (Süd)Korea

In meinem derzeitigen Praktikumsbetrieb werde ich zur Fremdsprache gezwungen. Dieses liegt aber nicht an dem job an sich, sondern an einem koreanischen Kollegen. Er ist nett, wenn auch ab und an ein wenig hektisch, was die Sache ab und an erschwert: Er spricht –…

Ungeschönt. Ehrlich.

Nathan Filer Nachruf auf den Mond Erscheinungsjahr: 2015 // Droemer Knaur ISBN: 978-3426281246  ~°~ Klappentext ~°~ »Ich werde Ihnen erzählen, was passiert ist, denn bei der Gelegenheit kann ich Ihnen meinen Bruder vorstellen. Er heißt Simon. Ich glaube, Sie werden ihn mögen. Wirklich. Doch…

Mission impossible á la Mooni – Fazit nach 1 Monat Praktikum

Morgens warte ich auf die Mittagspause, damit ich eine Stunde etwa anderes sehe und nach der Pause warte ich auf den Feierabend. Jeden Tag sehne ich mich nach dem Wochenende und dem Urlaub. Tag für Tag für Tag für Tag für Tag für Tag…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: