Gewinn DEIN Wunschbuch [Blogger schenken Lesefreude 2015]

Es ist wieder soweit, der Tag auf den Bücherwürmer und Leseratten das ganze Jahr warten:

Der Welttag des Buches!!!

Inzwischen ist es ja schon so etwas wie eine kleine Tradition das „Gedankenteiler“ auch teilnimmt. Klar, mache ich auch dieses Jahr wieder mit. 😉

Herzschmerz, Blut gefrierend oder doch lieber auf anderen Welten? Bücher bieten eine tolle Möglichkeit grade das zu erleben was man grade würde. Mit ihnen ist es möglich auf fremde Planeten zu reisen oder durch die Zeit, mit Tieren zu sprechen oder mit Robotern zu tanzen, …

Die Auswahl an Lektüre ist so riesig, genau wie die bunte Mischung von euch, meinen Followern, dass ich mich dieses Jahr einfach nicht entscheiden konnte. Daher überlasse ich dieses Jahr EUCH die Entscheidung!

dannredenwirvonliebeZum „Welttag des Buches 2015“ könnt ihr bei mir eurer Wunschbuch (Wert bis zu 10 EUR) gewinnen.

Und einen Bonus gibt es obendrauf: Die Autorin Elsa Rieger bietet dem Zweitplatzierten Ihren Roman „Dann reden wir von Liebe“ als ebook [Kindl]! 🙂 Und darum geht es: „Liebe, nein danke, schwört Gesa nach einer bitteren Enttäuschung, aber dann … Ist Botox tatsächlich die Lösung, wenn Frau sich nicht mehr ausstehen kann? Und wie lassen sich langjährige Beziehung doch immer wieder pimpen? Lesen Sie selbst. 19 Kurzgeschichten über das Verlieben und Entlieben von jung und alt, gut durchgeschüttelt und mit Gedichten gewürzt.“

Last but not least hat Otto Redenkaemper, seines Zeichens  Fensterrentner und Autor von „Dat Leben is kein Trallafitti “ den Stift geschwungen und stellt zwei Autogrammkarten zur Verfügung.

OttoRedenkämper

~°~ GEWINNSPIEL ~°~

 Und so kommt ihr an euer Wunschbuch, das ebook oder eine Autogrammkarte:

(Alle drei Sachen werden unter allen Teilnehmern verlost. Das ebook lässt sich auch über die KindleApp, z.B. auf dem PC lesen. ;))

1.) Beantwortet die folgende Frage, indem ihr einen Kommentar mit eurem Namen und euer gültigen Emailadresse, auf diesen Beitrag hinterlasst:

Welches Buch MUSS man einfach gelesen haben?

2.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
3.) Eure Adressen werden natürlich nicht weitergegeben, sondern nur für das Gewinnspiel verwandt, und nach der Auslosung gelöscht. Der Gewinner erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Vornamen/ Nicknamens und des Wohnortes einverstanden.

4.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende innerhalb der EU, es sei denn, ihr würdet mir das Extra-Porto erstatten. Bitte schreibt mir in der Email, dass ihr diese Passage gelesen habt und mit der Portoerstattung einverstanden seid. (Bitte beachtet das es außerhalb D zu einer längeren Versandzeit kommt!)

5.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.

6.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar- & damit Gewinnspielschluss ist der 03.05.2015 – 23.59 Uhr

Der Gewinner wird schriftlich (per Email) benachrichtigt und am 10.05.2015 hier auf meinem Blog bekannt gegeben.

(Meldet dieser sich nicht innerhalb von fünf Tagen bei mir wird neu ausgelost!)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook etc. verbreitet werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Gewinnchance.

Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser folgen würdet 🙂

Viel Glück!

buch

Welchen Titel wird sich der Gewinner wohl wünschen?

67 Antworten zu “Gewinn DEIN Wunschbuch [Blogger schenken Lesefreude 2015]

  1. Hallo Freunde,
    mein All-Time-Favorite sozusagen?
    Mein erster Gedanke: Narziss und Goldmund, Hermann Hesse. Sozusagen der Prototyp des Coming-of-Age-Romans.
    Gleichberechtigt daneben: Das Rätsel Ödipus, Norbert Bischof. Das beste Sachbuch das ich kenne.
    Und aktuell: Patanjalis 10 Gebote der Lebensfreude, Birgit Feliz Carrasco. Das Buch mit der schönsten Gestaltung und dem wichtigsten Inhalt.
    Om Shanti. Licht und Liebe.
    Blue, sozusagen außer Konkurrenz 😉

    Gefällt mir

  2. Hallo und einen schönen Welttag 🙂
    Ich glaube, es gibt unglaublich viele Bücher, die man gelesen haben sollte, könnte… Die Geschmäcker sind ja wirklich soooo verschieden!

    Ich denke, schön wäre es, wenn viele „Mieses Karma“ von David Safier lesen würden, falls noch nicht geschehen. Da kann man herzhaft lachen und genauso mitweinen…Und vielleicht würde so mancher mal endlich zum Nachdenken angeregt.

    Kleine Anmerkung: Falls ich die zweitplatzierte sein sollte, verschenk bitte das Ebook weiter, ich lese leider keine Ebooks…

    Liebsten Gruß und noch ganz viele, nette Teilnehmer!

    Bine

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen! 🙂

    Meiner Meinung nach sollte jeder Mal „Dienstag bei Morrie“ von Mitch Albom gelesen haben.
    Eins meiner absoluten Lieblingsbücher, welches ich immer wieder gerne verschenke. Ein wundervolles Buch über das Leben!

    LG Sabrina

    Gefällt mir

  4. Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben muss „Der Struwelpeter“ – denn in diesem Buch steckt jede Menge Wahrheit und Lebensweisheiten. Als Kind bekommt man sie vorgelesen und später vergißt man diese kleinen Geschichten nie – oder ließt sie seinen Kindern und Kindes Kindern vor. Ein Buch, was immer weiter lebt!

    Gefällt mir

  5. Unbedingt gelesen haben sollte man die Harry Potter Reihe. Wundervolle Bücher für Jung und Alt, die einen in eine fantastische Welt entführen. Ich liebe sie und kann sie immer wieder lesen. Ohne Harry Potter wäre meine Jugend sicher nur halb so schön gewesen!

    Dein Beitrag zur Aktion ist wirklich toll!
    Liebe Grüße
    Nathalie

    Gefällt mir

  6. Moin Moin,
    Es ist unglaublich wie viele Leute und auch Verlage diese Aktion mittlerweile unterstützen. Habe sogar schon in den Medien über den Welttag des Buches einiges gehört. Lesen ist aber auch einfach wunderbar. 🙂
    Ich liebe von Susan E. Phillips das Buch „Küss mich wenn du kannst“

    Liebe Grüße
    Anna

    Gefällt mir

  7. Also ich finde, dass man das Buch „Der Kuss des Kjer“ als Romantasy-Liebhaber unbedingt gelesen haben muss… ein Buch für ALLE Bücherfreunde kann ich leider nicht empfehlen 😀
    Vielen Dank für die tolle Aktion und einen tollen Tag! 🙂

    Gefällt mir

  8. Hallo,
    Fans historischer Romane rate ich dazu, dringend Das Lächeln der Fortuna zu lesen, allerdings nicht in der erweiterten Ausgabe/dem DC. Das Buch ist einfach wunderschön, und ganz nebenbei erfährt man recht viel über englische Geschichte.
    Liebe Grüße
    Rissa

    Gefällt mir

  9. Ich finde man muss „Die Bücherdiebin“ gelesen haben. Es ist so lustig und tragisch und man hat die ganze Zeit das Gefühl man ist direkt bei Liesel Meminger und erlebt alles mit ihr. Und es ist sooo traurig am Ende und doch hat das auch wieder etwas schönes, es ist einfach tragisch schön, ich weiß nicht wie ich es sonst nennen soll. Mein absolutes Lieblingsbuch und es sollte wirklich jeder der Bücher liebt gelesen haben!!! Danke für die Gewinnchance und einen fröhlichen Welttag des Buches noch.
    Liebe Grüße, Line
    Email: line91blog@t-online.de

    Gefällt mir

  10. Hallo,

    tolles Gewinnspiel! Danke dafür 🙂

    Das Buch, das jeder unbedingt gelesen haben sollte, ist meiner Meinung nach „Kinder der Hoffnung“ von Marc Levy, weil es die wahre Geschichte der französischen Freiheitskämpfer im dritten Reich erzählt und so bewegend geschrieben ist, dass man nicht nur gefesselt ist, sondern auch das Gefühl hat, direkt im Geschehen dabei zu sein.

    Liebe Grüße, Gina
    gina_dietzel@yahoo.de
    http://www.passionofarts.wordpress.com

    Gefällt mir

  11. Huhu 🙂
    Ich finde man muss „Die Tribute von Panem“ gelesen haben. Die Bücher finde ich echt klasse und es kommt noch viel mehr rüber als in den Filmen!

    Liebe Grüße und einen schönen Welttag des Buches 🙂
    Franzi

    Gefällt mir

  12. “ 1 Billion Dollar“ von Andreas Eschbach sollte man unbedingt gelesen haben.
    Danach versteht man so richtig gut, wie Wirtschaft und Börse funktioniert und das unsere Idee von Geld und Aktien eine riesengroße Illusion ist.

    Liebe Grüße

    Brigitta

    Gefällt mir

  13. ich finde das buch, an das man nicht vorbeikommt ist: Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

    ein klassiker.

    wenn sich jeder mensch nur eine „weisheit“ aus diesem buch zu herzen nehmen würde, dann würde die welt ein kleines stück besser weden.

    sonnige grüße aus berlin

    katy

    puepyie@web.de

    Gefällt mir

  14. Hallo,

    erst einmal: Einen schönen Welttag des Buches 🙂

    Eine schwierige Frage, die Du da stellst. Also wenn es darum geht, welches Buch man gelesen haben muss, um mitreden zu können, würd ich sagen „Shades of Grey“ :-p Aber da mir das Buch selber überhaupt nicht gefallen hat und ich es somit auch nie zu Ende gelesen habe, ist das keine wirkliche Empfehlung von mir. Ansonsten finde ich, jeder sollte „Harry Potter“ gelesen haben, denn die sind wirklich wahnsinnig toll!
    Falls Du aber einen echten Buchtipp willst, eine Empfehlung oder einen versteckten Schatz, würd ich sagen „Ein ganzes Ja“ von Luisa Sturm. Eine wirklich sehr berührende Liebesgeschichte.

    Liebe Grüße,
    Moni

    Gefällt mir

  15. Über deine Frage musste ich schon ein wenig gruebeln, aber ich denke Rachel Jocye – Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry: Das Geheimnis der Queenie Hennessy – ist ein Buch, dass gelesen werden muss!

    Gefällt mir

  16. Schöne Aktion! Hm ganz spontan fällt mir da natürlich die Harry Potter Reihe ein, Harry Potters Geschichte haut mich immer wieder um 🙂 Ansonsten sollte man meiner Meinung nach unbedingt „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ von Joël Dicker gelesen haben. Das ist ein richtig guter Krimi, der nebenbei auch von der Liebe zu Büchern handelt, schließlich sind die Hauptfiguren beide Schriftsteller 🙂

    Gefällt mir

  17. Ich würde auch gern mein Glück versuchen 🙂 Ein Buch, das ich wirklich absolut jedem ans Herz legen würde, weil man es einfach gelesen haben MUSS, ist „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Damit hat John Green mich echt für sich gewinnen können 🙂

    Liebe Grüße
    Jeanette

    Gefällt mir

  18. „1984“ von George Orwell sollte man unbedingt gelesen haben. Wahlweise „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley. Und dann mit der Realität vergleichen und gruseln.

    Gefällt mir

    • Zwar mag ich den „kleinen Prinzen“ sehr gern, aber ich kenne nur wenige Erwachsene, die noch ihre kindliche Sicht auf Dinge bewahrt haben… Daher schließe ich mich der Meinung von Nria an: „1984“ muss man gelesen haben.

      Liebe Grüße
      Natalia

      Gefällt mir

  19. Man sollte auf jeden Fall mal „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gelesen haben. Ich hab das Buch schon mehrmals durch und liebe es immer noch wie beim ersten Lesen. Es berührt einen total 🙂 LG

    Gefällt mir

  20. Meiner Meinung nach muss man „Die geheime Geschichte“ von Donna Tartt gelesen haben. Tolles, außergewöhnliches Buch.
    Liebe Grüße
    Lara

    Gefällt mir

  21. Hallöchen,

    also meiner Meinung nach sollte man unbedingt das Buch „Ein todsicherer Job“ von Christopher Moor gelesen haben. (: Am Anfang war es ziemlich traurig und man hat mit Charlie, dem Protagonisten, gefühlt, aber nach und nach wurde es immer lustiger und besser! Charlie ist echt ein komisches Betamännchen (wird im Buch erklärt :b) und seine kleine Tochter zum Niederknien, besonders wenn sie “Mitzi” macht.. ;D Ich fand das Buch so genial, dass ich es schon mehrmals gelesen habe, was bei mir sehr selten nur vorkommt und es zu meinem Lieblingsbuch auserkoren habe. ^^ Ich hab mir zwar vorgenommen, weitere Bücher von Christopher Moor zu lesen, habe auch “Die Bibel nach Biff” zuhause, aber es noch nicht geschafft, dieses zu lesen. (:

    VG, Pappmonster

    Gefällt mir

  22. Hallo,

    ich habe schon einen recht speziellen Buchgeschmack, daher sind meine „muss man gelesen haben“-Empfehlungen wahrscheinlich nur für wenige Leute nützlich.. ich entscheide mich jetzt mal für „Die Haarteppichknüpfer“.

    Viele Grüße,

    Camillex

    copperfir3[at]hotmail.de

    Gefällt mir

  23. Huhu,

    Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, gibt es kein Buch, das man gelesen haben MUSS. Wenn ich jedoch etwas empfehlen dürfte, wäre es ganz sicher die „Legend“-Trilogie von Marie Lu. Fans von Klassikern würde ich „Das Bildnis des Dorian Grey“ von Oscar Wilde ans Herz legen.

    GLG

    Gefällt mir

  24. Huhuu (;

    Also es ist echt schwer, sich da für was zu entscheiden, es gibt SO VIELE Bücher, die man eigentlich lesen muss. Aber von den zu letzt gelesenen würde ich sagen „Ready Player One“ von Ernest Cline, das ist echt ein Muss, zumindest für jeden Nerd 😀

    Grüßle Moni

    Gefällt mir

  25. Oh, das ist aber ein tolles Gewinnspiel; für mich als Leseratte ja nahezu ein MUSS 😊

    Mein persönliches „Muss man gelesen haben“ ist „Der Alchimist“ von Paulo Coelho – eine wunderschöne, lehrreiche Geschichte, die mir in schweren Zeiten irgendwie Kraft gegeben und mich sehr berührt hat. Eines der wenigen Bücher, die ich immer- und immer wieder lese.

    Viele liebe Grüße von der
    Düse

    wunschkindwege@gmx.de

    Gefällt mir

  26. Hallo!
    Ich finde es einfach wunderschön, dass diesen Tag so viele Bücherliebhaber nutzen um anderen einfach einmal eine Freude zu machen! 🙂
    Meine Empfehlung ist das erste Buch der Geheimnisse-aus-Blut&Liebe-Reihe von Elke Aybar – Dunkle Jagd! Ich wünschte diese wundervolle Geschichten würden noch so viel mehr Leser miterleben!!!
    Viele Grüße,
    Bettina
    (bettina.g[at]gmx.net)

    Gefällt mir

  27. Hallo 🙂

    Da hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf 🙂
    Man MUSS auf jeden Fall „Seelen“ von Stephenie Meyer gelesen haben! Ich liebe dieses Buch über alles. Obwohl es so dick ist, hat es dennoch nicht genug Seiten. Die Geschichte ist einfach nur wundervoll ❤

    Liebe Grüße
    Jenni
    jennis-lesewelt@web.de

    Gefällt mir

  28. Meine Meinung nach ist das Harry Potter, das sollte wirklich jeder gelesen haben, weil es nicht nur um eine fantastische Welt geht, sondern auch um Liebe, Mut, Freundschaft und all das ❤ Ich liebe diese Bücher einfach 😀

    LG Lia

    Gefällt mir

  29. Eines meiner Must-Read-Bücher der letzten Jahre war ganz klar „Der Hundertjährge, der aus dem Fenster stieg und verschwand“.
    Richtig beeindruckt war ich auch von „Die Liste der vergessenen Wünsche“ von Robin Gold, wobei das für mich auch noch einen ganz persönlichen Aspekt hatte. In dem Buch geht es darum, dass man das, was man vorhat, umsetzen und nicht auf die lange Bank schieben sollte. Einige Wochen, nachdem ich das Buch gelesen habe, starb eine gute Freundin von mir und mir ist bewusst geworden, dass wir noch so vieles vor hatten und es nie verwirklichen können, weil sie nicht mehr da ist.

    Daraus entstand dann auch meine Teilnahme an der Aktion 101 in 1001
    http://www.daggis-welt.de/101-in-1001/ – das bedeutet, eine Liste mit 101 Punkten zu erstellen und diese Punkte in 1001 Tagen zu erledigen.

    Da sind sicher viele Punkte, die ich nicht als meine größten Wünsche sehe, aber es sind Dinge dabei, die ich unbedingt machen möchte und die ich nun nach und nach wirklich umsetze, wie z.B. eine Fahrt nach Hamburg, nach Berlin oder ein Urlaub in Skandinavien.

    LG
    Daggi

    Im Gewinnfall findest Du meine Kontaktdaten hier:
    http://www.daggis-welt.de/impressum-und-kontakt/

    Gefällt mir

  30. Hallo,
    nachdem du ja bei mir schon vorbeigeschaut hast, muss ich mich einfach auch mal bei dir blicken lassen und in meine WP-Liste zum folgen hab ich dich natürlich auch gleich aufgenommen. Wenn du nicht „Faust“ empfohlen haben willst (obwohl ich das als wirkliches Must-Read der Weltliteratur ansehe), dann würd ich dir entweder „Ansichten eines Clowns“ von Böll oder „Heilige Kuh“ von David Duchovny empfehlen. Bei mir gibts irgendwie bei Empfehlungen keine seichte Literatur, aber die läuft einem ja eh in der Regel von allein über den Weg 😉
    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt mir

  31. Man muss „Wilhelm Meisters Lehrjahre“ von Goethe gelesen haben, weil es nicht nur eine spannende Story enthält und sprachlich brillant ist, sondern man sehr viel Allgemein- und Zeitwissen erwirbt, einen Klassiker von Weltrang kennt und auch in modernen Büchern immer wieder Parallelen findet.

    Gefällt mir

  32. Hi!
    Ich finde, allle Menschen, die Bücher lieben, sollten „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers und „Tintenherz“ von Cornelia Funke lesen, weil darin die Liebe zum Buch wirklich zum Leben erweckt wird.
    LG und danke für die tolle Aktion!
    Karin

    Gefällt mir

  33. Huhu,
    zu den Büchern die man unbedingt gelesen haben muss gehört auf jeden Fall „Der Junge im gestreiften Pyjama“. Mich hat es nie mehr losgelassen und das wird es auch nichtmehr in diesem Leben. (:
    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag! 🙂
    Sami

    (SamiImWunderland@web.de)

    Gefällt mir

  34. Hi du 🙂
    Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben sollte ist meiner Meinung nach „Harry Potter“. Es verzaubert Jung und Alt und zieht einen in eine magische Welt. Es ist einfach wundervoll und ich könnte es tausendmal lesen.

    Liebe Grüße,
    Lea

    Gefällt mir

  35. Hallo,

    super sache mit dem Gutschein 🙂
    Ich Empfehle dir folgende Reihen (kann mich nicht für eine Entscheiden;) ): El Nino von Lea Petersen; Dragon Love, Silver Dragons, Light Dragons, Time Thief von Katie MacAlister; Gestaltwandler-/ Psy Changeling, Gilde der Jäger von Nalini Singh; Chicagoland Vampires von Chloe Neill; Midnight Breed von Lara Adrian; Cat und Bones / Night Huntress von Jeaniene Frost; Phoenix Code von Lara Adrian, Tina Folsom & Scanguards Vampire von Tina Folsom.

    Lg Bonnie

    Gefällt mir

  36. Hallo, meine absolute Empfehlung: Anleitung zum Unglücklich sein von Paul Watzlawik. Eingängliche Anekdoten über die Art und Weise, wie Menschen miteinander umgehen, oder eben nicht.
    Lg, Yuna
    Yuna_van@web.de

    Gefällt mir

  37. Im Moment sage ich jedem, dass er oder sie „Der Zug der Waisen“ von Christina Baker Kline lesen sollte! 🙂

    Übrigens, sollte mir meine Glücksfee hold sein, würde ich mir das Buch „Entwined“ von Heather Dixon (Taschenbuchausgabe) aussuchen — danke für die Chance!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Gefällt mir

  38. Meiner Meinung nach sollte jeder „das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gelesen haben, weil es einfach wahnsinnig berührend ist und man weinen und lachen kann beim lesen.

    Gefällt mir

  39. Hallöchen 😀
    Ein Buch, das man unbedingt gelesen haben muss: Survivor Dogs! Warum Survivor Dogs? Ich finde es sehr cool und toll. Es geht um Lucky, ein Streuner gefangen in einem Tierheim. Doch plötzlich gibt es einen Großen Knurrer (Ein Erdbeben) und die Welt verändert sich für immer. Nun müssen die Hunde es schaffen zu überleben. Doch eine große Gefahr steht ihnen bevor: Der Sturm der Hunde
    Ich finde die Story einfach nur Klasse und schön zu lesen. Manchmal finde ich aber, dass die Charakter nicht tief genug sind. Trotzdem klare Leseempfehlung 😀
    Das Búch, das ich gerne hätte heißt Rose Hill 12: Die besten Freundinnen der Welt

    Liebe Grüße
    Lina~

    Gefällt mir

  40. Hallo 🙂

    Welches Buch man meiner Meinung nach gelesen haben muss ist „Tanz auf Glas“. Es ist ein unglaublich emotionales Buch, welches einen auch nach dem Beenden noch begleitet. Man kann sich super in die Protagonisten hineinversetzen und ich kann es nur jedem empfehlen.

    Liebe Grüße

    Sina
    fluffig.sh@googlemail.com

    Gefällt mir

  41. Wow ist das ein cooler Gewinn :O
    Also was muss man gelesen haben? Harry Potter, Stolz und Vorurteil, Tintenherz, In 80 Tagen um die Welt, Mord im Orientexpress, Drakula, die Edelstein-Trilogie und Tess (Thomas Hardy). Ich könnte noch ewig so weiter machen. Es gibt soviele tolle Bücher.

    Vielleicht findest du unter dieser Auswahl etwas, was dir zusagt?

    Viele Grüße
    Laura

    Gefällt mir

  42. Hallihallo :)!

    Ich finde es extrem super von dir, dass du noch zwei weitere Preise vergibst :)!
    Ein Buch was man auf jeden Fall gelesen haben muss… Ach es gibt tausende:D aber eines speziell… ich würde sagen „Changers“ von T Cooper.
    Das Buch ist super, und es gefällt mir einfach spitzenklasse.
    Möge die Glücksfee mit mir sein!
    Liebe Grüße
    Michelle
    (michelle.rosebird@gmail.com)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s