Monat: Mai 2015

Wie weit darf Aufklärung gehen?

Der menschliche Geist ist zu vielem fähig. Oft auch dazu Geschehnisse in Geräusche hinein zu interpretieren. Ob dieses in Dänemark geschehen ist? Asger Juhl, seines Zeichens Radiomoderator, wollte seine Hörer auf ihre eigene Heuchelei in Bezug auf ihre Ernährungsgewohnheiten hinweisen. Auf der einen Seite…

Geben ist seeliger denn nehmen

Wisst ihr was heute ist? – Ja, Pfingstmontag. – Ähm, ja. Aber heute ist noch ein anderer bedeutender Tag. Ein Geburtstag: BUDDHAS GEBURTSTAG! Wann wird gefeiert? Am achten Tag des vierten Mondes nach dem Mondkalender. Was genau wird gefeiert? Die Geburt, die Erleuchtung und…

Let’s play a short game :) – Liftweekend

Lasst uns ein kleines „Spiel“ spielen. (Wir hatten es neulich im Englisch Workshop und die Diskussionsrunde erwies sich als ganz lustig. ;)) Stellt euch folgende Situation vor: Es ist Freitagabend. In eurer Firma gab es eine Feier die sich nun zu Ende ist. Zusammen…

Zwischen Abenteuer & Erotik, Spannung & Lust [Rezi zu: „Darina (1)“

Wie viele ja wissen lese ich auch gerne erotische Geschichten. Umso erfreuter war ich das ich an einer Leserunde mit der Autorin zu diesem FSK-18-Erotik-Roman teilnehmen durfte. ~°~ Das Buch ~°~ Leona Raves Darina – Die Jungfrau und der Kriegerkönig ebook ~°~ Klappentext ~°~…

Einer für alle – Der Reisgurt kommt!

Heute gibt es mal wieder einen Testbericht von mir. Dieses Mal geht es nicht um Lesefutter, sondern Futter im eigentlichen Sinn. Um etwas ganz Neues. In Deutschland noch gar nicht auf dem Markt. Aber wer gerne Neues probiert lässt sich von so einer Kleinigkeit…

Bergfest! – Fazit nach 3,5 Monaten Praktikum

Es ist fast geschafft … Okay nein, nicht wirklich. Aber immerhin schon einmal die Hälfte. Die Hälfte meines Praktikums! Ich habe heute BERGFEST!!! Jetzt geht es – hoffentlich rasend schnell – dem Ende zu! Ich hatte euch ja eine ganze Liste von Dingen aufgezählt,…

Warum sich der Kampf lohnt!

„Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen.“ [Denis de Rougemont] Erinnert ihr euch noch an Mimi…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: