Bücher (Rezensionen)

Gelungene Fortsetzung [Rezension zu Darina 2]

Hah! Wer sagt denn das Frau keine neuen Bücher bekommt, nur weil sie sich ein Bücherkaufverbot auferlegt hat? Man muss nur wissen wie und wenn man es grade mal nicht weiß, dann gibt es so tolle Autoren wie Leona Ravens. Leona ist die Autorin von „Darina“ von dessen Veröffentlichung ich bereits berichtete und damit schloss auch unbedingt Teil 2 lesen zu wollen. Genau das wusste auch die Autorin und *schwubs* war ich um eine brandaktuelle ebook-Ausgabe reicher. Vielen lieben Dank liebe Leona! 🙂

~°~ Das Buch ~°~

Leona Ravens

Darina – Die Geliebte der Schatten

 Ebook Seiten: ca. 195

Erscheinungsdatum: 26.06.2015

 

~°~ Klappentext ~°~

Darina hat alles verloren: ihre Rolle als Kralica, ihre Zukunft, ihre große Liebe. Am Boden zerstört flüchtet sie zurück in ihre Heimat, doch auch dort ist nichts mehr so, wie es war. Bedrängt von den Männern, die sie für sich beanspruchen, findet sie sich auch noch in einem Komplott wieder, das darauf abzielt, sie ein für alle Mal zum Schweigen zu bringen. Während sich Darina mit letzter Kraft für ihre Freiheit und ihre Prinzipien einsetzt, kämpft Tarabas um sein Leben und darum, seine geliebte Darina wiederzusehen. „Darina – Die Geliebte der Schatten“ ist der zweite und letzte Teil zu „Darina – Die Jungfrau und der Kriegerkönig“, der bereits auf Amazon erhältlich ist. Die Geschichte entführt in eine längst vergessene Zeit voller Abenteuer und Gefahren und enthält neben Spannung, Dramatik und großen Gefühlen auch prickelnde Erotik.

~°~ Eindrücke / Meinung ~°~

Der Anfang war leider etwas schleppend. Nachdem der vorangegangene Teil meinen Blutdruck in die Höhe getrieben hatte, hoffte ich dass es genau so weitergehen würde. Doch es begann sanft, wenn auch spannend. Mit einem Traum von Darina und Dingen die sie wohl hätte nicht besser tun sollen … Die junge Frau bleibt noch immer naiv und der Kral noch immer selbstlos. Ein guter Beweis, dass auch schlimme Ereignisse nicht zwingend den Charakter verändern. – Es hätte mir auch sehr leidgetan, wenn sich plötzlich alle verändert hätten.   Der rechte „Kick“ wollte anfangs nicht aufkommen. Erst nach dem ich etwa 1/3 des Buches gelesen hatte wurde mein Durchhaltevermögen belohnt. Ab diesem Zeitpunkt ging es dann dafür aber auch Schlag auf Schlag weiter. Kaum erholte ich vom ersten Ereignis passierte schon wieder etwas. Oft unvorhergesehen, manchmal jedoch leider auch vorraussehbar.

Im Gegensatz zum ersten Teil sind die Kapitel hier nicht nur mit einer Überschrift, sondern auch mit der Person um die es geht versehen. Anfangs fand ich es ein wenig irritierend, da so etwas ja meist nur bei Kurzgeschichten gemacht wird. Schnell stellte sich jedoch heraus dass die Überschriften, explizit der Hinweis auf den Hauptcharakter, teils nötig ist, um schnell nachzuvollziehen wer hier grade handelt. Alles in allem ist der Schreibfluss leicht, flüssig zu lesen und hat schöne bildliche Beschreibung. Ich konnte teilweise wirklich in die Welt eintauchen und auch den moderigen Geruch im Verließ riechen …

~°~ Ups ~°~

Im Kapitel „Darina – Ende der Ewigkeit“ ist ein kleiner grammatikalischer Fehler. Dort heißt es: „Vermutlich wird er ihr von meinem Vergehen erzählen, aber vielleicht vergisst er auch bis zur nächsten Begegnung darauf.“

~°~ Fazit ~°~

Verglichen mit Band 1: weniger Spannung und weniger Erotik. Dafür aber genauso gut dargestellte Charaktere und tolle, teils bildliche, Beschreibungen. Eine schöne Fortsetzung und auch wenn ich es ein wenig bedaure Darina nun nicht mehr begleiten zu können, auch ein gelungener Abschluss.

Darina.DieGeliebteDerSchatten

Reihenfolge:

Teil 1 – Die Jungfrau und der Kriegerkönig

Teil 2 – Die Geliebte der Schatten

~ über die Autorin (Selbstbeschreibung ;)) ~

Leona Ravens ist das Pseudonym einer österreichischen Autorin, die schon als Teenager langweilige Schulstunden dazu nutzte, aufregende Geschichten aufs Papier zu bringen. Später machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und begann als Journalistin für bekannte Magazine zu schreiben. Wenn Leona nicht gerade vor dem Computer sitzt, kauft sie zu viele Schuhe, macht zu wenig Sport oder stürzt ihre Küche beim Versuch, etwas Essbares auf den Tisch zu bringen, ins Chaos.

Ein Gedanke zu „Gelungene Fortsetzung [Rezension zu Darina 2]“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.