better world

Erhaltet unsere Art: Verzehrt Menschenfleisch! [Das Wort zum Sonntag]

„Ein Menschschnitel bitte.“ – „Sie wollen Menschen ESSEN???“ – „Klar. Es dient schließlich der Erhaltung der Menschheit!“

So oder so ähnlich sieht vermutlich die Zukunft aus. Aber wie komme ich eigentlich darauf? Durch die Aussage – und Aufforderung – eines Zuchtverbandes. Das Motto des „Nordschwein e. V.“ lautet nämlich:

„Erhalten durch Aufessen.“

Der Verein vertritt die Meinung, dass man die Rasse des Bunten Bentheimer Schweines“ erhalten kann, wenn man es aufisst. Klingt doch völlig logisch, oder?

Nicht? Aber wenn man das Schwein töted und aufisst, hat Mensch einen Grund neue/ weitere zu züchten. Das erhält dann die Zukunft des „Bunten Bentheimer Schwein“ ist gesichert!

Und weil das ja so einfach ist, plediere ich darauf Menschen ebenfalls zu schlachten, zu filitieren und zu verzehren. Keine Widerrede. Es dient schließlich der Erhaltung eurer eigenen Art!!!

Nordschwein e.V.
Quelle: Screenshot

7 Gedanken zu „Erhaltet unsere Art: Verzehrt Menschenfleisch! [Das Wort zum Sonntag]“

  1. der verstand kann sich alles klugscheissend reden.
    die kannibalen habens versucht, sich die kraft des feindes anzueignen mit mässigem erfolg: es gibt sie nicht mehr, nur im geheimen bei …pathen.
    im gegentum: der von menschen erzwungene kannibalismus bei tieren durch tiermehl führte zu krankheiten.

    vielleicht möchtest du dir gerne einen lampenschirm aus menschenhaut in die wohnung stellen … mit zwei weiblich brüsten als knalleffekt ? dat wäre dann auch verfügbar.

    ciao LUISE, sich kräuselnd vor
    … dann wäre veganfuttern menschenvernichtend !! dann wollte ich nicht mehr leben.

    Gefällt mir

  2. hab den gedanken gefunden: tierschutzbüro – Ein skurriles Motto: „Erhalten durch aufessen“ – Dahinter steckt der abstruse Gedanke, dass das Bestehen alter Schweinerassen, wie das Bunte Bentheimer Schwein, nur durch ihren Verzehr gewährleistet werden kann. Die Nachfrage nach dem Fleisch dieser Rasse, soll somit die Zucht ermöglichen. – Fakt ist, dass nur ein totes Schwein aufgegessen werden kann.
    Was hat eine Rasse davon, wenn ihr Fortbestand gefördert wird, um dann letztendlich ihr Dasein in einer Anlage wie dem Schweinehochhaus zu fristen.

    gute frage BIN LUISE

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s