Tschuldigung!?!

Frau bleibt plötzlich – mitten im Weg – stehen, ich renne sie beinahe um. Sie: „Huch.“

Mann zieht seinen Hackenporsche über meine Fuß. Er: „Ups.“

Frau fährt mir mit Kindewagen über den Fuß. Sie: „Hoppla.“

Mann rempelt mich an, weil er die ganze Zeit auf sein Smartphone starrt. Er: „So was.“

Ich könnte diese Liste jetzt noch sehr weit vorführen. (Aber dann besteht die Gefahr dass ich doch noch Amok laufe. *grmpf*)

RossiLiebe Mitbürger, es heißt nicht: „Huch“ und auch nicht „Hoppla“ und genau so wenig „Ups“. Die richtige Aussage in so einer Situation wäre eher:

ENTSCHULDIGUNG

VERZEIHUNG

SORRY

oder meinetwegen auch TUT MIR LEID

– – –

TSCHULDIGUNG; aber ist das wirklich so schwer???

4 Antworten zu “Tschuldigung!?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s