Spielend die Umwelt schützen

Man mag ja von P&G halten was man will. Gleiches gilt für DM. Doch sowohl der Hersteller, als auch die Drogerie haben eines gemeinsam:

„Mission Morgen“

Sein wir doch mal ehrlich, viele von uns, haben ständig ihr Smartphone in der Hand und machen daran Dinge, die entweder Stunden warten könnten oder völlig überflüssig sind. Viele Spielen auch gerne, z.B. beim Warten. Meist geht es dabei nur um Zeitüberbrückung und/ oder Beschäftigung. Doch jetzt könnt ihr zocken, lernen, die Umwelt schonen und Geld für einen guten Zweck spenden (ohne Geld ausgeben zu müssen).

Wie das geht? Mit der App „Mission Morgen“. [Für Infos bitte das Video ansehen. Dort ist alles wunderbar erklärt. ;)] Eine schöne Idee. Nur leider nicht für (mein) Windowsphone … Schade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s