Erinnerungen

Einmal tut es noch weh ….

Gleich hinter weit weit weg von weit weit weg wohnen wir derzeit noch. Für mich ein langer Weg zur Arbeit, bei dem ich insgesamt 3 Stunden in öffentlichen Verkehrsmitteln verbringe. Täglich!
Doch jetzt steht ein Umzug an und mein Fahrweg wird sich arg eingrenzen. Ungefähr zwei Stunden werden ich täglich sparen. Lebenszeit mit denen ich viel anfangen kann. – Auch wenn ich bisher noch nicht genau weiß was. 😉 – Zur Feier des Tages nahm ich beim „letzten Gang“ meine Zuschauer mit. EUCH 😉

2 Gedanken zu „Einmal tut es noch weh ….“

  1. Das mit dem kürzeren Fahrtweg freut mich von Herzen als Mitleidende für dich! Ich bin schon froh, dass mein Mann mich morgens hier zur Arbeit fährt, aber nachmittags ist meine Bahnfahrt auch eine Stunde plus lang (können auch schon 1,5 Stunden sein).

    Du kannst dann die Mehr-Zeit mit Lesen verbringen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s