Ab sofort und bis auf weiteres

Der Morgen beginnt

muedeStell dir vor, es ist noch sehr früh. Alles schläft und nur du quälst dich vom Sofa, ziehst dich müde, versucht irgendwie die Kaffeetasse gerade zu halten und in den Inhalt irgendwie in deinen Körper zu bekommen. Selbstverständlich war die Nacht alles andere als erholsam, du bist müde, hast Kopfschmerzen und frierst die ganze Zeit. (So in etwa sieht mein ganz normaler Frühschichtsmorgen aus …^^)

Fremder Mann und hübsche Frauen

Ich gestehe, ich leide ein wenig unter Kontrollzwang. Ständig muss ich gucken, ob ich auch alles dabei habe und irgendwie muss ich auch immer wissen wie spät es ist. (Ich stelle sogar meine innere Uhr, indem ich zähle, wie viele Stunden ich noch habe bis der Wecker klingelt. Dann wache ich vorm Wecker auf, um ihn auszustellen, weil ich es nicht mag vom Wecker geweckt zu werden. Moonilogik eben! ;-)) Aber – ja, tatsächlich – gibt es Momente in denen sich der Kontrollzwang zurückdrängen lässt, z.B. dann, wenn ich eh schon spät dran bin. (Also fast nie. ():-)) Ich war spät dran und schaute, entgegen meiner Gewohnheit, nicht in Fahrplan-App und stiefelte durch Eiseskälte zurtaxi Bushaltestelle. Nur kam kein Bus. „Okay“, dacht ich mir „hat ja öfter mal Verspätung.“ Dann hielt ein Taxi vor mir. Die Schiebetür ging auf und ein Mann forderte mich auf einzusteigen. Natürlich habe ich das nicht getan, sondern ihn skeptisch gemustert. Er erklärte ich solle mich beeilen, er würde uns (= mich und die anderen Gäste im Taxi. Übrigens alle samt hübsche junge Frauen.) eine Bushaltestelle ZURÜCK fahren, da hier kein Bus fahren würde. Ich zögerte kurz, nahm dann meinen Mut zusammen und stieg ein. Kurze Frage an die anderen Fahrgäste was denn mit dem Bus sei. „Wasserrohrbruch, der Bus fährt `ne Umleitung.“

Heiß, heiß, heiß!!!

heissKaum abgefahren spürte ich kurze Zeit später etwas Merkwürdiges an meinem Oberschenkel. Etwas warmen. Etwas H-E-I-ß-E-S!!! Schlaftrunken hatte ich nicht kontrolliert, ob mein Thermosbecher auch wirklich geschlossen ist. Der frisch aufgebrühte – und noch wirklich SEHR heißer Tee – ergoss sich auf einen Teil meiner Jacke und verbrühte auch gleich noch mein Bein. Super, wenn der Tag bereits so anfängt …

Frühsport

Als das Taxi hielt, kam auch gerade der Bus. Durch die Umleitung dauerte länger und aus meinem stressfreiem Umsteigen, wurden knappe zwei Minuten im Laufschritt. Immerhin Straßenbahn gerade so geschafft. Selbstverständlich schaffte es auch diese es, auf den paar Haltestellen Verspätung zu bekommen …zielflagge

Technik

Ich rannte förmlich zu meinem Arbeitsplatz, um mich rechtzeitig einzuloggen. Schaffte ich auch auf die Minute – im wahrsten Sinne! Wie könnte es anders sein, selbstverständlich streikte dann die Technik und ich kämpfte den halben Tag damit irgendwelche Programme neu zu starten. (Von quengelnden Kunden mal ganz zu schweigen.)

I am walking

Irgendwann ging auch dieser (Arbeits-)Tag zu Ende und ich konnte es gar nicht erwarten nach Hause zu kommen. Doch auch das gestaltet sich als nicht so einfach, denn die Straße war [„ab sofort und bis auf weiteres“]noch immer gesperrt. Mehrere Haltestellen wurden nicht bedient und eine Reihe von Fahrten wurde einfach gleich gestrichen. Es half nichts, wenn ich nicht noch eine gefühlte Ewigkeit in der Kälte stehen wollte, musste ich den Weg nach Hause laufen

Normalerweise habe ich das Gefühl, dass die Tage zu kurz sind. An diesem war ich wirklich froh, als er endlich zu Ende ging!!!

Und wie war euer Tag so? Würdet ihr in ein nicht bestelltes Taxi steigen?

2 Antworten zu “Ab sofort und bis auf weiteres

  1. Der übliche Wahnsinn….mit den üblichen Ausreden der Klienten, dem üblichen Ärger…nichts besonderes. Außer, dass ich mich halb tot gefroren habe. Was erzählen die eigentlich, es soll wärmer werden?!! Aber definitiv nicht hier!

    Ein unbestelltes Taxi…hmm…ich denke, eher nicht…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s