Mittwochsteiler

Mittwochsteiler 05 / 2017 – Nichts zu verzollen

Ein Radfahrer kommt an die Grenze. Auf dem Gepäckträger befindet sich ein großer Sack. Der Zöllner fragt ihn was in dem Sack ist und ob er etwas zu verzollen hat. „Da ist nur Sand drin.“ sagt der Radfahrer und darf passieren.

Am nächsten Tag wieder dasselbe. Dieses Mal öffnet der Zöllner den Sack und tatsächlich, es ist nur Sand. So geht es nun jeden Tag.

Nach einer Woche will der Zöllner den Sack genauer prüfen und siebt den ganzen Inhalt.  Er findet nichts, außer Sand.

Nach zwei Wochen ist der Zöllner der Verzweiflung nahe und entnimmt eine Probe. Diese Probe wird im Labor geprüft, doch es ist nur Sand.

Nach einem Monat ist der Zöllner völlig fertig und schlägt dem Radfahrer einen Deal vor: „Ich verspreche Ihnen, dass ich Sie weiterhin passieren lasse und Sie nicht verrate, wenn Sie mir nur endlich sagen was Sie da die ganze Zeit schmuggeln.“ – „Okay.“ antwortet der Mann. „Ich schmuggle …“

Was schmuggelt der Radfahrer?

Schreibt in die Kommentare, welcher Gedanke euch ALS ERSTES kam.

Bei anderen abschauen gilt nicht!😉

 radfahrer
Lösung Mittwochsteiler 04 / 2017 – Spieglein, Spieglein an der Wand
Gar nicht, da es in dem Raum komplett dunkel ist.

8 thoughts on “Mittwochsteiler 05 / 2017 – Nichts zu verzollen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s