Mooni macht’s – Bananenkonfitüre

Ich bin kein sooo großer Konfitürenfan. Aber wenn, dann dürfen es bei mir am liebsten ungewöhnliche Kreationen sein.

Eine solche habe ich heute in der Küche gezaubert. Lecker, besonders auf kräftigem Brot.

~°~ Bananenkonfitüre ~°~

~ Zutaten ~

 5 reife Bananen (ca. 750 g)

3 (Saft-)Orangen (Sollten ca. 500 ml Saft ergeben.)

250 g Gelierzucker (3:1)

~ Zubereitung ~

1.

Die Orangen halbieren und auspressen. Den Orangensaft in einen Topf geben.

Tipp: Die Orangen rollen, damit sie mehr Saft geben.

2.

Die Bananen von ihrer Schale befreien und mit einer Gabel zu Muss zerdrücken.

Die Bananenmasse zu dem Orangensaft im Topf geben.

Tipp: Werden die Bananen vom kürzeren Ende geöffnet, lösen sich die Fäden (fast) alle mit ab.

3.

In das Bananen-Orangengemisch den Gelierzucker geben und alles gut verrühren.

Nun für etwa 1 Stunde ziehen lassen.

4.

Schraubgläser mit klarem Alkohol desinfizieren und für die Abfüllung bereitstellen.

Tipp: Ich nutze hier einfach leere Gläser von anderen Konfitüren, Obst, Gemüse etc.

5.

Nach der Stunde das Gemisch bei Großer Hitze und unter ständigem Rühren mind. 5 Minuten aufkochen.

6.

Die Konfitüre vom Herd nehmen und mit einer Kelle in die vorbereiteten Gläser füllen.

Die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf stellen.

So stehen lassen, bis die Konfitüre abgekühlt ist.

7.

Fertig! 🙂

~°~ GUTEN APPETIT ~°~

3 Antworten zu “Mooni macht’s – Bananenkonfitüre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s