Today – it’s not my day

Es gibt Tage an denen denkt man sich schnell: „Wäre ich doch bloß im Bett geblieben“. Genau so einen Tag habe ich heute.

Egal was ich anfasse es geht schief (oder fällt runter). Da meine Schwiegermutter heute Geburtstag hat, wollte ich eine tolle Torte backen. Die ist dann leider gänzlich missglückt. Also habe ich zumindest schnell einen Rührkuchen gebacken, kann ja nicht ganz so fiel schief gehen. Ich formuliere es mal so: Zumindest sah der Kuchen innen ganz chic aus und die Esserin hat behauptet er würde auch schmecken. Nichts desto trotz habe ich es geschafft, bei dieser ganzen Backarie nicht nur den halben Tag zu verschwenden, sondern auch mir Verbrennungen am Finger zuzuziehen. (Schon blöd, wenn Frau gute Reflexe hat und direkt an den Topf fasst, wenn was überläuft und die kochende Flüssigkeit dann über ihre Haut fließt. Tut weh, daher nicht zur Nachahmung empfohlen!)

Was dann aber (relativ) entspannend war, war eine Fahrt durch die Waschanlage. Das habe ich als Teeni schon immer geliebt und ich dachte vielleicht geht es dem ein oder anderen ja genauso, daher möchte ich euch einfach mal (wieder) mitnehmen. 😉 (War eine spontane Aktion, daher wieder von Handy und mit nicht ganz so toller Qualität. Dafür aber alles echt. ^^)

Advertisements

4 Antworten zu “Today – it’s not my day

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s