Mittwochsteiler 21 / 2017 – Münzfund

Ein Mann geht nach einer durchzechten Nacht stark angetrunken nach Hause.

Auf der Straße entdeckt er eine Münze am Boden liegen.

Obwohl weder Mond noch Sterne am Himmel sichtbar, sind und auch keine Straßenlaterne an ist,  hat er das Geldstück bereits von weitem gesehen.

Wie ist das möglich?

Schreibt in die Kommentare, welcher Gedanke euch ALS ERSTES kam.

Bei anderen abschauen gilt nicht! 😉

Lösung Mittwochsteiler 20 / 2017 – Eine Bahnfahrt die ist lustig
Niergendwohin, es handelt sich um eine Elektrolog
Advertisements

3 Antworten zu “Mittwochsteiler 21 / 2017 – Münzfund

  1. Nach der durchzechten Nacht war die Sonne bereits aufgegangen.
    Und durch die Reflexion des Sonnenlichtes in der Münze war sie vom Standpunkt des Mannes gut sichtbar.
    So spielt das Leben eben und Morgenstund hat Gold im Mund…
    LG
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s