Bücher (Rezensionen)

Fantastische Reise ins Einhorn-Reich [Rezension – Kinderbuch]

~°~ Das Buch ~°~

Anna Blum, Julia Gerigk

Einhorn-Paradies

Der Zauberwunsch

128 Seiten

Coppenrath [01.09.2017]

ISBN 9783649624561

~°~ Klappentext ~°~

Hinter dem Horizont, am Ende des Regenbogens liegt es: das Einhorn-Paradies. Dort ist jeder Tag ein zauberhaftes Abenteuer. Im Traumriff werden Wünsche wahr, auf dem Drachenfels tummeln sich wilde Funkeldrachen und der See auf der Mondseeinsel sagt die Zukunft voraus. Das ist die Welt von Rosie, Vanilla und Blue – drei kleine Einhörner mit einer ganz besonderen Gabe … »Ich bringe dir Glück«, verspricht Rosie. »Ich bin deine beste Freundin«, flüstert Vanilla und magische Sternenfunken tanzen um die zwei Einhörner. Blue seufzt, er will endlich auch zaubern können! Wie soll er sich zusammen mit seinen beiden Schwestern um das Einhorn-Paradies kümmern, wenn er den Zauber in sich noch nicht gefunden hat? Auf der Suche nach seiner Bestimmung stellt sich Blue einem waghalsigen Abenteuer und fliegt zum Drachenfels, der Insel, die noch nie zuvor ein Einhorn betreten hat. Wird dort sein sehnlichster Wunsch in Erfüllung gehen?

~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~

Das erste was mir auffiel war dieses wunderschöne Cover. Was würde besser zu Einhörnern passen als bunte Farben und schillernde Bläschen? Zudem sind diese „Regenbogenblasen“ auch noch fühlbar und die Hörner der drei Geschwister glitzern geheimnisvoll. Auch wenn ich kein Einhorn-Fan bin, so bin vom Cover einfach nur begeistert. Aber seht selbst. 🙂

Wird das Buch aufgeklappt, sieht man eine Karte auf der alle Inseln des Einhornreiches eingezeichnet sind. Da gibt es das schillernde Glimmerland, den felsigen Drachenfels, die bunte Blütenaue, sowie noch einige andere Inseln.

Rosie, Vanilla und Blue, sind Geschwister und nicht nur das, denn sie sind auch die Herrscher über das Einhorn-Paradies. Dazu regieren Sie nicht nur weise, sondern beschenken jeden Bewohner an seinem Geburtstag mit guten Wünschen. Jedes der drei Einhörner hat eine Bestimmung. Während Rosie Glück verschenkt, ist es bei Vanilla Freundschaft. Und Blue? Der wartet noch darauf, dass sein Horn endlich anfängt zu leuchten und ihm seine Eigenschaft offenbart, doch es will sich einfach nichts tun. Ausgerechnet heute sind die Drei zu einem Geburtstag bei den Kristalleinhörnern geladen, Blue versucht alles sich zu drücken und nimmt den beschwerlichen Weg zur Dracheninsel auf. Dort findet er nicht nur einen neuen Freund, sondern auch seine Bestimmung …

Neben der tollen Geschichte gibt es hier eine Menge bunter Bilder, immer passend zum gerade Gelesenen, teilweise sogar über zwei Seiten.

Der Schreibstil ist wunderbar ausschmückend und leicht verständlich. Der Verlag empfiehlt hier ein Lesealter von 5 – 7 Jahren. Zum Selbstlesen ist das vermutlich, auch wegen der kleinen Schrift, noch ein wenig schwierig, zum Vorlesen allerdings sehr gut geeignet.

~°~ Fazit ~°~

Eine wunderbare (leichte) Fantasygeschichte für Kinder mit sehr schönen Bildern und einem atemberaubenden Cover.

 

~ Reihe ~

Folgt [Band 2]

Der Zauberwunsch [Band 1]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s