Bücher (Rezensionen)

Der Selkie-Ruf [Rezension – Liebe]

~°~ Das Buch ~°~

Isabel Morland

Die Rückkehr der Wale

480 Seiten

Knaur [02.11.2017]

ISBN: 9783426521809

~°~ Klappentext ~°~

Einst hat Kayla ihren Mann geliebt. Doch immer öfter geraten die beiden in Streit, und Dalziel wird so wütend, dass sie Angst vor ihm hat. Da taucht ein Fremder auf der kleinen, abgeschiedenen Hebriden-Insel auf, über den bald allerhand Gerüchte in Umlauf sind. Auch Kayla ist nach der ersten Begegnung mit Brannan sofort fasziniert von diesem Mann, der ein Geheimnis zu hüten scheint. Ihre eigenen, immer stärker werdenden Gefühle für ihn, aber auch das Gerede der Inselbewohner treiben Kayla mehr und mehr in einen inneren Zwiespalt, aus dem es kaum einen Ausweg zu geben scheint …

~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~

Das wunderbare Cover hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen  und so kam es, dass ich schon bald in den Bann einer Geschichte gezogen wurde, die so viel mehr ist, als nur eine einfache Liebesgeschichte.

Kayla ist mit einem lieblosen und sturen Ehemann bestraft. Die Liebe die es einst gab, scheint längst fort. Einer Legende nach, muss jemand mit Sehnsucht im Herzen, nur Tränen in den Ozean weinen. Ein Selkie wird dann zu dieser Person kommen und sie glücklich machen. (Es handelt sich hier um eine alte irische Legende, die mir bereits vor der Lektüre dieses Roman‘s bekannt war.) Und eines, nicht allzu fernen, Tages betritt Brannan die Hebriden-Insel – und schafft es nicht nur Kaylas Kopf zu verdrehen. Doch im Gegensatz zu den anderen Inselbewohnerinnen, spürt sie eine ganz besondere Verbindung. Ist ihr Wunsch nach dem Selkie etwa wahr geworden?…

Isabel Morland hat einen wunderbaren Schreibstil: Bildlich und gewaltig, ohne dabei schnörkelhaft zu sein. Als Leser kann man sich auf ihren Sätzen förmlich treiben lassen, wie der Wal auf den Wellen. Wunderbar ist auch die dargestellte Verbundenheit der Natur, so wird z.B. direkt am Anfang ein Walkalb gerettet – und als Leser spürt man diese tiefe Verbundenheit des Selkie zu dem Jungtier.

~°~ Fazit ~°~

Ein zauberhaftes Cover, eine sprachgewaltige Autorin und eine Geschichte, in der man abtauschen kann. Für alle die das Meer lieben und sich auf seichten Wellen durch einen Roman tragen lassen möchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s