Beam me to the stars

Mein (Arbeits-)Tag war heute zwar kurz, nach der „normalen“ Arbeit, Feedbackgespräch, Schulung und Meeting bin ich jetzt totzdem total k.o.. Irgendwie wuselte heute alles und jeder durch die Büros, so dass ich von der Hektik förmlich mitgerissen wurde. – Auf dem Heimweg konnte ich dann gleich noch gegen den Wind radeln, um ein wenig zu „enthektiken“. Da wünscht man sich doch manches mal „einfach mal weg“.

Kommt ihr mit? Wohin? Wie wäre es in den Weltraum? JETZT!? (Einfach „live“ unter dem Video aktivieren und in Echtzeit um die Erde „fahren“).