better world

Gott ist überALL [Wissen zum Sonntag]

Pantheisums

… ist der Glaube, dass Gott eins mit dem Weltall und der Natur ist.

Anhänger dieser Glaubensrichtung verherrlichen keine spezielle Person und haben auch keinen (menschenähnlichen) Gott.

Sie akzeptieren aber alle Götter, denn sie sehen alles und jeden als Gott an.

3 Gedanken zu „Gott ist überALL [Wissen zum Sonntag]“

  1. So kann man das sehen!
    Denn wir sind alle `das Universum´ und alles ist mit allem verbunden in einem `verborgenen Verbundsystem´, wie ich es gern nenne.
    Die freie Natur existiert auch noch, aber das bekommen die wenigsten noch mit, weil sie sozusagen blind durch die Gegend laufen und nichts anderes mehr wahrnehmen, als `das Internet´ im weitesten Sinne, wie Iphone&co.
    Na ja, etwas schnell formuliert, aber ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine.
    Schönen Sonntag noch und flieg nicht weg bei dem Sturm 🙂
    Jürgen aus Loy

    Gefällt mir

  2. Schöner Gedanke, aber ich bleib‘ lieber bei meiner Interpretation einer „gerechten Schöpfungsordnung“:

    1) Das gesamte Universum dient dem Leben

    2) Das Leben benützt das gesamte Universum, um Gott damit zu ehren

    3) Die gesamte Schöpfung liegt in Geburtswehen und ächzt und seufzt. Solange, bis die „neue Schöpfung“ geboren ist, in der es kein Leid mehr geben wird, und Gott alle Tränen trocknet. Er wird unser Gott sein, und wir werden sein Volk sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.