Uncategorized

Muttertag [Fakten, Fakten, Fakten]

Der „Muttertag“ ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern wurde bereits im 13. Jahrhundert von Heinrich III. eingeführt. Allerdings in einem etwas anderem Zusammenhang: An diesem Tag sollten Bedienstete ihren Taufkirchen – der „Mutterkirche“ – die Ehre erweisen. 1914 führte dann US-Präsident Woodwrow Wilson den zweiten Sonntag im Mai, als nationalen Ehrentag für „echte“ Mütter ein.

In Deutschland wurde dieser Tag 1922/23 eingeführt, um die damals extrem niedrigen Geburtenrate zu bekämpfen.

Äthopien macht den Muttertag abhängig vom Wetter: Sobald die ersten Regentropfen, die Regenzeit einläuten, ist Muttertag. (Meist zwischen Oktober und November)

Das erste Wort, der meisten deutschen Kinder, lautet „Mama“. („Papa“ kommt  direkt auf Platz zwei.) Jeder zweite Deutsche nennt seine Mutter „Mutter“, gefolgt von „Mutti“, „Mutter“ und „Mami“.

Während die Amerikaner rund 100 EUR für ein Geschenk ausgeben. sind es in Deutschland in Deutschland „nur“ 25 EUR.

Die drei beliebtesten Geschenke: 1. Blumen 2. ein gemeinsames Essen 3. Schokolade

Mütter wünschen sich: 1. Blumen 2. Gemeinsame Aktivität 3. Schmuck

Anna Jarvins, welche maßgeblich an der Einführung des Muttertags beteiligt war, setzt sich heute für die Abschaffung des selbigen ein. Ihr Beweggrund: Die zunehmende Kommerzialisierung.

Glaubt man der Berechnung von Salaray.com müsste das durchschnittliche Gehalt einer Mutter bei 122.007 EUR / Jahr liegen. Die wenigsten bekommen wohl auch nur in die Nähe der 10.000 EUR / Monat…

 

3 Gedanken zu „Muttertag [Fakten, Fakten, Fakten]“

  1. „Mütter wünschen sich: 1. Blumen 2. Gemeinsame Aktivität 3. Schmuck“ Aha. Und Väter wünschen sich Saufen mit den Kumpels statt gemeinsame Aktivitäten mit der Familie. Schön. Wegwerf-Blumen sind nur für Einfaltslos und Schmuck mag auch nicht jede Frau. Es leben Klischees.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s