D.I.Y., Erinnerungen

Winter der Toten 2.0

Gestern haben wir (endlich) mal wieder „Winter der Toten“ gespielt. Bei diesem Gesellschaftsspiel befindet sich eine Gruppe von Spielern in einer Apokalyptischen (Zombie)Welt. Im gestrigen Fall sind die Temperaturen extrem ins Minus gefallen, unsere Vorräte (Nahrung, Medikamente, Benzin) wurden immer knapper und die Moral stand dadurch extrem auf der Kippe. – Am Ende sollte und genau dieses auch dazu treiben, dass die Kolonie sich auflöste und nun jeder alleine versucht zu überleben. Vielleicht lag es aber auch an dem Verräter, der uns unbemerkt sabotiert hat… In jedem Fall war es ein hartes, aber auch spannendes Abenteuer. – Für das wir im Vorfeld die passende Atmosphäre geschaffen hatten:

Aus den Lautsprechern drang Schnnegestapfe, Zombiesound und Schreie, auf dem Monitor liefen Zobiebilder (.gif-Dateien als Endlosschleife) ab, eine Oceanwavelampe tauchte alles in grün schimmerndes Licht,…

Als erst einmal dunkler war, sah das Ganze natürlich wesentlich spektakulärer aus. 😉

Ich nehme euch gerne mit auf einen Trip (durch das „Spielzimmer“):

Die Reaktionen waren, wie ich es mir erhofft hatte:

„Wie geil ist das denn? – Und hier das … und DA… ohhhh… wow…. Hammer!!!“

„Ich habe noch nie gesehen, das jemand für ein Brettspiel so einen Aufwand betreibt. Danke, das war echt MEGA, was du hier aufgestellt hast. – Aber erwarte das bitte nicht von anderen…“ 😦 😉

„Andere spielen einfach nur Gesellschaftsspiele. – DU machst da gleich ein Event draus!“ 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.