Das große Erbe [Mittwochsteiler]

Es war einmal ein Kalif, dem sein Volk Bewunderung und Respekt entgegenbrachte. Jeder liebte ihn, denn er war weise und bescherte seinen Untertanen Frieden, Wohlstand und war immer gerecht. Zu Jedem. Doch dann wurde er krank. So schwer, dass er im Sterben lag. Der Kalif spürte, dass es zu Ende ging, doch war er bei bestem Verstand. So kam es, dass er seinen Söhnen eine Aufgabe stellte, der die Frage um die Nachfolge und das Erbe klären sollte. Sein Plan: Der Klügere der beiden sollte alles bekommen, der andere leer ausgehen und als Berater dienen. Doch nicht der Kalif wollte darüber entscheiden, wer der Klügere sei, vielmehr mussten die Brüder eine Aufgabe erfüllen:

In einer nahegelegenen Oase habe er all seine Reichtümer verborgen, erzählt er den jungen Männern. Zu eben dieser Oase sollen die beiden mit Kamelen reiten, sobald er von ihnen gegangen sei. Erben würde derjenige, dessen Kamel als zweites ankam. Die beiden gaben dem Vater das Versprechen, seinen letzten Wunsch zu erfüllen.

Bald darauf verstarb der Kalif und das Volk geriet in große Trauer. Die beiden Brüder jedoch, versuchten herauszubekommen, wie sie an das Erben kamen, denn jeder würde gerne der neue Kalif sein. Wenn nun einer langsamer ritt als der andere, würde der andere das ebenfalls tun. Würde einer stehenbleiben, würde auch das der jeweils andere machen. Die anfangs leicht gedachte Aufgabe, stellte sich als ganz schön kniffelig heraus. Doch als sie in der Nacht in einen unruhigen Schlaf fielen, hatten beide den gleichen Traum – und die Lösung.

Wie können die Brüder die Aufgabe wohl lösen?

Schreibt in die Kommentare, welcher Gedanke euch ALS ERSTES kam.
Bei anderen abschauen gilt nicht!😉

Lösung Mittwochsteiler Witzig: Richtig, Elke hat den Witz erfunden.

3 Comments on “Das große Erbe [Mittwochsteiler]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: