Monat: Dezember 2018

Und Tschüss… [Jahresrückblick 2018]

Während 2017 mein spontanes Jahr war, könnte man 2018 leider als (m)ein krankes Jahr bezeichnen, denn es war überflutet von Krankheit und Tod. Vorgenommen hatte ich mir, mich einfach treiben zu lassen. Zumindest diesen Punkt habe ich erfüllt. Tatsächlich war das vergangene Jahr sehr…

Urlaubsplanung [Kollegenmund]

Ich habe sehr kreative Kollegen. In vielen Bereichen. So zum Beispiel was Urlaubsplanung angeht. Während die einen Brückentage nutzen, hat dieser einen anderen Plan: „Super, ich bin nächstes Jahr 5 Jahre im Unternehmen. Das bedeutet schon mal einen Urlaubstag extra. Ich nehme noch die…

Alle Jahre wieder…

Ab morgen ist es wieder soweit: Der Feuerwerksverkauf startet und damit auch jede Menge Stress – für Mensch und besonders Tier. Erst vor wenigen Tagen habe ich mich meinen Kollegen unterhalten, die fast alle Haustiere haben und tatsächlich habe ich keinen einzigen gefunden, dessen…

Oh du schreckliche 26.0 – Kleine und große Überraschungen

Tradition Auch wenn Weihnachten so gar nicht unseres ist, zu Festen kommt die Familie zusammen. Obligatorisch ist es bei meinen Schwiegereltern der erste Weihnachtsfeiertag, an dem die Kinder – samt Anhang – geladen werden. Ich würde nicht sagen, dass es so etwas wie Pflicht…

Oh du schreckliche 25.0 – Eine wahre Weihnachtsgeschichte

Zum einem regt es mich jedes Jahr aufs neue auf, dass es Menschen gibt, die an Heilig Abend noch einkaufen gehen oder irgendwo anrufen. Das schlimmste daran, ist dann aber der Spruch: „Das tut mir ja leid, dass Sie heute arbeiten müssen.“ – Ehrlich…

Oh du schreckliche 24.0 – Ein Unglück kommt selten allein [Video]

Oh du schreckliche 23.0 – Auf den Punk(t) gebracht

(Mit spanischer Übersetzung für alle die gerade ihre Sprachkenntnisse aufbessern. ;-))

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: