Monat: Dezember 2018

Oh du schreckliche 19.0 – Witzedreierlei

Anne schwelgt in Erinnerungen: „Als Kind liebte ich es, an Winterabenden in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen. Leider gefiel das meinem Vater nicht. Er hat es verboten.“ – „Warum denn?“ – „Wir hatten keinen Kamin!“ ~~~~~~~~~~~~ Lisa zu Opa: „Danke Opi, dass…

Oh du schreckliche 18.0 – Ehrlich währt am längsten

Oh du schreckliche 17.0 – Gender-Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt aus Frauensicht Zwei Frauen treffen sich: „Ich war mit meinem Mann gestern auf dem Weihnachtsmarkt.“ „Und, bist Du ihn losgeworden?“ Weihnachtsmarkt aus Männersicht Ich bin sehr besorgt um meine Frau. Sie ist nämlich bei diesem schlimmen Schneetreiben zum Weihnachtsmarkt gegangen.“ – „Na, sie…

Oh du schreckliche 16.0 – Zum Nachdenken

Besinnliche Stunden unterm leuchtenen Baum,für viele Leute ist das der Traum. Bei vielen reicht’s nur noch für’n Bier,denn sie leben leider von Hartz 4. [Autor: unbekannt – Aber offensichtlich Neuzeitlich]

Ein halbes Dutzend Jahre

Es kommt uns gar nicht so lange vor, denn wir entdecken immer noch etwas Neues am anderen. Und doch, heute auf den Tag genau, sind bereits                                 6 Jahre vergangen….

Oh du schreckliche 15.0 – Oh Tannenbaum [Video]

Oh du schreckliche 14.0 – Weihnachtsbriefe

Zum Wochenende mal eine kleine Denksportaufgabe, damit ihr vom ganzen Plätzchen futtern mal abgelenkt seit. 😉 Ein Weihnachtswichtel sitzt des Nachts bei Kerzenschein am Tisch und schreibt drei Weihnachtsbriefe an drei verschiedene Freunde. Er hat gerade die Umschläge fertig adressiert, als ein Luftstoß seine…

Glitter & Gold

Auch wenn ich einen stressigen Job habe, so gibt es doch immer wieder Momente, die das alles wert machen. Zum Beispiel, wenn man eine tolle Teamleiterin hat. Eine die sich nicht nur für jeden Einzelnen einsetzt, sondern eine, die in der Freizeit etwas für…

Oh du schreckliche 13.0 – Erpresssungsversuch

„Klein Fritzchen geht vor dem Heiligen Abend in die Kirche und macht sich an der Weihnachtskrippe zu schaffen. Der Pfarrer beobachtet ihn dabei, sagt aber nichts. Nachdem Fritzchen wieder gegangen ist, schaut sich der Pfarrer die Krippe an und stellt fest, dass Fritzchen den…

Oh du schreckliche 12.0 – Personalmangel

Oh du schreckliche 11.0 – Denglish poem

A little Weihnachtsgedicht  When the snow falls wunderbar,and the children happy are. When the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need. Then you know, es ist soweit.she is here, the Weihnachtszeit. Every Parkhaus is besetzt, weil die people fahren jetzt. All…

Oh du schreckliche 10.0 – Einfach perfekt!?

Eswaren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt. An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: