Monat: Juni 2019

Mensch = unbedeutend [Filmtipp]

Eine wunderbare – auch schön animierte – Dokumentation darüber, dass der Mensch unbedeutend ist. [Laufzeit ca. 30 Min] „Dem Menschen ist die Meisterleistung gelungen, die höchsten Gipfel der Erde und die tiefsten Ozeane zu verschmutzen, die Organismen zu schädigen und die Umgebung seines Planeten zu vermüllen.“

Im Dienste der Wissenschaft

Der Aufruf Vor einigen Tagen war ich mit Asathor an der UNI Bremen. – Nein, wir haben nicht immatrikuliert. – Unser Besuch galt einer Forschungsarbeit. Genauer gesagt der Masterarbeit eines Psychologiestudenten. Ja, wir waren menschliche „Versuchskaninchen“. Klingt langweilig? Dann solltet ihr erst einmal erfahren, worum es denn geht. […]

Jung geblieben

So, da bin ich wieder. Und nein, ich fühle mich nicht älter. – Außerdem haben viele Kolleginnen gesagt, dass sie auch noch mal so jung sein möchten. Und nochmal nein, ich habe nicht behauptet, ich sei 29 geworden! 😉 Aber, wie hätte es anders sein können, auf der […]

Vom älter werden

Und wieder geht ein Jahr. Oder besser gesagt es ist gegangen. Ein weiteres Jahr in dem mein Lebensbaum Blätter abgeworfen hat. Die Krone lichtet sich zwar etwas, aber noch ist jede Menge Laub daran, so dass meine Lebensbaum wohl – hoffentlich – noch einige Jahre übersteht. Es ist […]

Himmel und Hölle [Serientipp]

Wie wäre es denn zum (langen) Wochenende mal mit einer Serie in der (ehemalige) Erzengel einfach mal so gar keine Lust haben, dass zu tun, was Himmel bzw. Hölle von ihnen verlangen? „Good Omens“ stellt klar, dass es mehr gibt, als nur Schwarz und Weiß – und es […]