Beschlossene Sache [Kollegenmund]

Kollegen können ja interessante Ideen haben. Chefs auch. Wenn beide mit ihren Ideen aufeiander treffen wird es interessant:

„Rosi, lies mal die E-Mail, die ich dir weitergeleitet habe. Da brauche ich von dir eine Info, wann es dir besser passt.“

Ich: „??? Moment.“ (Liest E-Mail) „Okay, es geht um irgendein Webinar, soviel habe ich verstanden. Aber WORUM geht es denn dabei genau und warum soll ICH das machen?“

Kollegin zuckt mit den Schultern: „Ich habe Chef gefragt, ob wir dich da nicht anmelden wollen. Und er hat ja gesagt.“

Ich: „Aha. Und WAS ist das denn jetzt? Davon steht hier ja nichts…“

„Keine Ahnung. Wissen wir auch nicht. Wir fanden nur, dass es irgendjemand von uns daran teilnehmen sollte. Scheint ja irgendwie wichtig zu sein.“

Ich: „Öhm… Moment! Ihr wollt also, dass ich an irgendetwas teilnehme, von dem ihr nicht wisst worum es eigentlich geht, weil ihr glaubt das es wichtig ist???“

(Allgemeines Nickes.)

Ich: „Okaaaaaay……..“

One Comment on “Beschlossene Sache [Kollegenmund]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: