vegetarische Lahmacun [Rezept]

Heute habe ich ein Rezept für euch, denn noch habe ich nicht aufgegeben, noch weitere Menschen davon zu überzeugen, dass vegetarische lecker sein kann. – Ohne Fingerzeig, mit Geschmack! 😉

Dieses Mal Lahmacun oder auch türkische Pizza. Ein dünner Hefeteig, der mit Hack belegt wird. (Bei mir ist der Teig sehr aufgegangen, so dass es nicht mehr „dünn“ war. Dem Geschmack hat es keinen Abbruch getan!)

[Übrigens: Eine Übersicht der bereits veröffentlichen Rezepte findet ihr HIER.]

Vegetarisches Lahmacun

Zutaten

für den Teig:

  • 150ml lauwarmes Wasser
  • 450g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Packung Trockenhefe
  • ½ TL Zucker
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

für den Belag:

  • 1 Packung Veggiehack
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Paprika, rot
  • 2 Tomaten
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Ajvar
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, schwarz
  • 1 Chilischote

für die Sauce:

  • 6 EL Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

für das Topping:

  • ½ Bund Minze
  • ½ Salatgurke
  • 2 Handvoll Salatblätter
  • Zitronensaft

Zubereitung

Hefeteig bereiten und etwa 1 Stunde gehen lassen.

Ofen auf 200°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

Karotte fein reiben.

Zwiebel, Tomaten, Paprika entkernen und fein würfeln.

Petersilie und Knoblauch fein hacken.

Zutaten für die Sauce verrühren.

Teig durchkneten, zu Kugeln formen und diese ausrollen.

Die Fladen anschließend dünn mit der Hacksauce bestreichen.

Auf einem Backblech ca. 10-15 Minuten backen.

Joghurtsauce über die Lahmacun geben. Mit Salatblättern (ggf. klein schneiden), Minze und Gurkenscheiben belegen.

~°~ Guten Appetit ~°~

One Comment on “vegetarische Lahmacun [Rezept]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: