Raus aus dem Haus

Das Fest der Hiebe Liebe ist vorbei und es wird Zeit sich des Weihnachtsbaums zu entledigen. Noch besser ist es natürlich erst gar keinen zu haben, falls doch gibt es hier einige Tipps zur „Entsorgung“:

Diese Variante wird von meinen Schwiegereltern genutzt. (Allerdings freuen sich dort die Ponys. ;-))
Bei dieser Version entsorgt man (ungeliebte) Möbel und Geschenke gleich mal mit. 😉
Diese Idee braucht ein wenig Vorbereitung – und offebar tolerante Nachbarn. 😉

Welche Variante würdet ihr nutzen oder habt ihr vielleicht noch eine ganz andere Idee?