Die Sache mit dem Lerngehalt – und der Ignoranz