Lektüre für die Seele [Auslosung Blogger schenken Lesefreude 2020]

Im Rahmen von #bloggerschenkenlesefreude2020 hatte ich euch gefragt, welches Buch euch so richtig aufheitert, denn besonders in dieser „schweren Zeit“, sehen wir uns wohl alle nach ein wenig Ablenkung und eben auch etwas Positivem. Unter allen Teilnehmern wurde ein Überraschungspaket, rund um’s Thema Buch, verlost. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr am Ende. Erst einmal möchte ich euch die Lektüren vorstellen, welche die Leser zum Lachen, Träumen, Schmunzeln,… anregt:

Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück

BridgetJonesMännerlos, aber mit einer Mutter, die es nur gut mit ihr meint und einem besten Freund, der nicht auf Frauen steht, ist Bridget Jones eine Frau von heute. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Jude und Shazzer werden alle zentralen Fragen des Daseins gelöst – von der Bindungsunfähigkeit der Männer über Dreißig bis zur Interpretation von Schwangerschaftstests…

Die Flüsse von London

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs DieFlüsseVonLondonMagische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.

Die Genies der Lüfte: Die erstaunlichen Talente der Vögel

DieGeniesDerLüfteVögel sind erstaunlich intelligente Wesen: Sie überqueren Kontinente, ohne nach dem Weg zu fragen. Sie erinnern sich an die Vergangenheit und planen für die Zukunft. Sie beherrschen die Grundprinzipien der Physik. Wie zahlreiche neue Studien zeigen, stehen die kognitiven Fähigkeiten vieler Vogelarten denen von Primaten in nichts nach. Und nicht nur ihre technische Kompetenz ist größer als lange angenommen, sie verfügen auch über eine beeindruckende soziale Intelligenz. Sie täuschen und manipulieren, sie machen Geschenke und trösten einander. Und das alles mit einem Gehirn kleiner als eine Walnuss.
Jennifer Ackerman ist begeisterte Vogelbeobachterin und begibt sich auf Entdeckungsreise zu den Genies der Lüfte. Während sie von ihren Besuchen bei Ornithologen auf der ganzen Welt berichtet, versetzt sie den Leser immer wieder in Staunen: Etwa über die Neukaledoniekrähe auf einer Inselgruppe im Pazifik, die sich Werkzeug bastelt, um an ihr Futter zu gelangen. Oder den Kiefernhäher in den Rocky Mountains, der bis zu 30000 Samen über Dutzende Quadratkilometer verteilt und einige Monate später noch erinnert, wo. Ihr Fazit: Das einzigartige Talent der Vögel macht vor allem ihre Fähigkeit aus, sich an stetig verändernde Lebensumstände und Herausforderungen anzupassen und dafür innovative Lösungen zu finden.

Ein Häusle in Cornwall

EinHäusleInCornwallAls die Schwäbin Emma wegen eines drohenden Burnouts krankgeschrieben wird, klingt eine kleine Auszeit auf einem Landsitz in Cornwall nach einer guten Idee. Wo Emma allerdings an Rosamunde-Pilcher-Eleganz mit Rosengarten gedacht hat, erwarten sie pittoresker Verfall, ein Haufen lebenslustiger Exzentriker – und Nick. „Emotionale Verwicklungen“ sind auf Emmas Erholungs-To-do- Liste nicht vorgesehen. Außerdem ist Nick etwas unbeholfen. Und höflich. Und Engländer! Und er hat sich längst hoffnungslos in Emma verliebt …

Mieses Karma

MiesesKarmaNichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird.
Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

Mondscheintarif

Sie findet sich nicht schwierig, sondern interessant. Ihre beste Freundin hat die größeren Brüste – und ist trotzdem ihre beste Freundin. Cora Hübsch ist 33. Alt genug, um zu wissen, dass man einen Mann niemals nach dem ersten Sex anrufen darf. Also tut sie das, was eine Frau tun muß: Sie wartet. Auf seinen Anruf. Stundenlang. Bis sich ihr Leben verändert. Zum Mondscheintarif.

P.S. Ich Liebe Dich

Hollys Mann Gerry ist tot. Und Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit Aufgaben für Holly. Sich endlich eine Nachttischlampe zu kaufen, beispielsweise. Oder öffentlich Karaoke zu singen. Aufgaben, die Holly ins Leben zurückführen.
Holly trauert – und Holly feiert. Holly weint – und Holly lacht. Holly erlebt das schwerste Jahr ihres Lebens – und mit Gerrys Hilfe eines voller Erlebnisse, Überraschungen, ungeahnter Freundschaft und Liebe.

Regretting You von Coolen Hoover

Morgan Grant und ihre sechzehnjährige Tochter Clara wünschen sich nichts sehnlicher, als nichts gleich zu sein. Morgan ist entschlossen, ihre Tochter davor zu bewahren, dieselben Fehler zu machen, die sie gemacht hat. Indem sie schwanger wurde und viel zu jung heiratete, setzte Morgan ihre eigenen Träume auf Eis. Clara will nicht in die Fussstapfen ihrer Mutter treten. Ihre vorhersehbare Mutter hat keinen spontanen Knochen im Körper. Mit sich bekriegenden Persönlichkeiten und widersprüchlichen Zielen fällt es Morgan und Clara immer schwerer, miteinander zu koexistieren. Die einzige Person, die Frieden in den Haushalt bringen kann, ist Chris-Morgans Ehemann, Claras Vater und der Familienanker. Doch dieser Frieden wird erschüttert, als Chris in einen tragischen und fragwürdigen Unfall verwickelt wird. Die herzzerreißenden und lang anhaltenden Folgen werden weit über Morgan und Clara hinausgehen. Während sie darum kämpfen, alles wieder aufzubauen, was um sie herum abgestürzt ist, findet Morgan Trost in der letzten Person, die sie erwartet, und Clara wendet sich an den einen Jungen, den sie nicht mehr sehen darf. Mit jedem Tag, der vergeht, lassen neue Geheimnisse, Ressentiments und Missverständnisse Mutter und Tochter weiter auseinander fallen. So weit voneinander entfernt, dass es für sie unmöglich sein könnte, jemals wieder zusammenzufallen.

AUSLOSUNG GEWINNSPIEL

Ganz lieben Dank für diese, tatsächlich sehr gemischten, Buchtipps. Da dürfte doch für jeden etwas dabei sein. 🙂 Jetzt kommen wir aber – endlich – zur Bekanntgabe des Gewinners. Der unbestechliche Zufallsgenerator hat entschieden…

*Trommelwirbel*

Trommel

Gewonnen hat:

Nadja

🙂 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 🙂

(Du hast bereits eine E-Mail von mir erhalten. Bitte antworte, bis zum 20.05.2020 darauf und teile mir Namen und Adresse mit, an die das Paket gehen darf. Sollte keine Antwort erfolgen, wird unter allen Teilnehmern neu verlost.)