Filmklassiker – neu interpretiert

Es ist Himmelfahrt oder von vielen (seien wir ehrlich fälschlicherweise) auch „Vatertag“ genannt. Die Sonne lacht (zumindest hier in Bremen) und viele Menschen sind unterwegs. – Bisher habe ich aber zumindest keine große Gruppe, egal ob mit oder ohne Bollerwagen – gesehen. 😉

Für alle die Daheim geblieben sind, hier eine kurzweilige Unterhaltung, ganz ohne (viel) Ton, denn wer weiß, vielleicht ist „die Ruhe da draußen“ ja erst die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Ich jedenfalls genieße grade das kaum Autos fahren und die vorbeiziehenden Menschen (mehr oder weniger) ruhig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.