Erinnerungen

Kreatives Abendprogramm

Meine ersten Versuche. Eigentlich gar nicht sooo schlimm. 😆 Bis auf die Himbeeren… 🙆‍♀️

Nahrung für den Geist

Irgendwie schrie mein Geist nach Entfaltung und mein Gehirn nach (neuem) Input. Nachdem ich dann heute noch einen Artikel gelesen habe, in dem es darum ging, dass anspruchsvolle Hobbys gegen Homeofficeblues helfen, habe ich mir gleich mal eines zugelegt: Sketchnotes!

Wer jetzt meint, dass sei nicht anspruchsvoll den möchte ich noch einmal daran erinnern, wie ich „Detailgetreu“ ich erzogen wurde. Für mich ist es daher schwer jetzt einfach „nur“ noch „platt“ zu malen.

In jedem Fall macht es mir total viel Spaß. Und das ist ja letztlich die Hauptsache! ☺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.