better world

Mehr Helden brauch das Land – Helfen statt wegsehen

Wo die Zivilcourage keine Heimat hat, reicht die Freiheit nicht weit.“ [Willy Brand]

Wir hatten vor einer Woche das Glück und durften an einem Seminar der Polizei Bremen teilnehmen.
Das Thema:
Zivilcourage – der Mut zu Helfen!

Frau P. (Präventionszentrum der Polizei) wurde dabei von zwei jungen Damen des Weissen Ringes unterstützt. So gab es eine umfassende Aufklärung was man zum einen selbst tun kann, wenn man eine Situation beobachtet und zum anderen an man sich (oder die Opfer) wenden kann, wenn Gewalt geschehen ist. Leider hat offenbar z.B. die häusliche Gewalt in Zeite der Pandemie zugenommen… Und auch genrell nehmen immer mehr Menschen ihre Umwelt als agrresiver und gewaltbereiter wahr. Eine sehr traurige Entwicklung…
Das man schnell selbst in eine Situation kommt, in der man Zeuge einer (bevorstehenden) Gewalttat wird, habe ich ja letztes Jahr bereits am eigenen Leib erfahren…
Jetzt, nach diesem Seminar, würde ich zwar immer noch eingreifen, aber auch das eine oder andere anders machen, z.B. versuchen mehr Abstand zum Täter zu halten.

Während der Liveschaltung fiel immer wieder ein sehr toller und prägnanter Satz:
„Immer wenn du denkst jemand müsste etwas tun, dann tu es selbst!“
Ja, es kostet oft Mut. Aber mal ehrlich: Was kostet es dich wenn du nicht hilfst – und was das Opfer???
Natürlich ist keine Situation wie die andere, trotzdem kann man sich, zumindest ein wenig, vorbereiten. Ich empfehle euch die Seite Zivile Helden. Hier gibt es drei verschiedene Situationen (Gewalt, Hass im Netz, Radikalisierung) bei denen ihr selbst AKTIV (weil interaktiv) eingreifen könnt. Und für alle die jetzt denken: „Och nö, wieder so Lernvideos, da habe ich inzwischen die Nase voll von“ : DIESE sind RICHTIG COOL. Glaubt mir und probiert es doch einfach mal. Alles kostenlos und ohne Registrierung!

In diesem Sinne wünsche ich uns allen, dass wir nie (wieder) Opfer von Gewalttaten werden und, sollten wir Zeuge einer selbigen werden, den Mut haben einzugreifen.

Habt (weiterhin) einen friedlichen Tag.

2 replies »

  1. Es kommt noch viel schlimmer…
    Ganz aktuell haben nach einem Unfall zwischen PKW und Motorrad, bei dem eine Motorradfahrerin schwer stürzte und verletzt auf dem Boden lag, mehrere Menschen zugeguckt, ohne jede Hilfeleistung. Und einige andere sind vorbei gefahren.
    Solche Menschen machen mich aggressiv…könnten mich zu einer verbalen Gewalttat verleiten.
    Das war auch in HB.
    Na denn…
    Nochmal schöne Woche!!
    Jürgen aus Loy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.