Splittermond – Was kommt [HeinzCon 2020]

Kaum angefangen, ist sie auch schon wieder (fast) zu Ende: Die HeinzCon 2020 – dieses Jahr leider ohne Orkenspalter TV. 🙁 Dafür mit einigen neuen Gesichtern und im schlankeren Gewand. Direkt zum Einstieg gab es am Samstag „Qua Vadis Splittermond 2020“. Tatsächlich auch genau das was mich, vom diesjährigen Programm, am meisten reizte, denn wer … Weiterlesen

Abenteurer wider Willen [Splittermond]

Seid gegrüßt verehrte Zuhörer, habt ihr eine Geschichte für mich? Entschuldigt, wo sind meine Manieren nur hin! Mein Name ist Lormark Iridion – aus dem Hause der Irdions („Iridion – Seegurkenhandel aus Tradition“) und ich wurde zum Abenteurer wider willen. Schuld daran ist ein Menschenweib, welches mich vor einigen Monden erschaffen hat: Zuerst machte sich … Weiterlesen

Verdammt viel los – MonatsrückBlog Oktober

Ron sitzt auf einer Bank vor der Bötscherschen Scheune in Worspwede.

Es ist schon komisch, bei dem was andere immer so alles machen, während wir längst erschöpft auf dem Sofa liegen, fragen wir uns immer wieder: „Wie schaffen die das?“ Und immer wenn ich dann einen Rückblick, sei es für einen Monat oder das Jahr, schreibe, merke ich, dass auch wir richtig viel gemacht und erlebt haben. Man sollte eben aufhören immer auf andere zu schauen und stolz auf das sein, was man selbst erreicht hat. In unserem Fall, für Oktober, ist das eine ganze Menge!

Das Prisma [Spielbericht Teil 3]

System: Splittermond Abenteuer: Das Prisma von Peter Menke [Teil 3 – aus Spielersicht] zu Teil 2 geht’s HIER zu Teil 1 geht’s HIER ACHTUNG! SPOILER! Wer das Abenteuer noch nicht gespielt hat, sollte daher lieber später wiederkommen! . . . . Hoch hinauf und tief herunter Als wir alle zusammen noch einmal über den gefundenen … Weiterlesen

Das Prisma [Spielbericht Teil 2]

System: Splittermond Abenteuer: Das Prisma von Peter Menke [Teil 2 – aus Spielersicht] zu Teil 1 geht’s HIER ACHTUNG! SPOILER! Wer das Abenteuer noch nicht gespielt hat, sollte daher lieber später wiederkommen! . . . . Geschichtsträchtig Die Nacht verlief für die meisten ruhig. Für mich dagegen eher auf- und anregend, da ich spannende Geschichten … Weiterlesen

2020: Abgesagt! (Der Jahresrückblog)

Hier ist er nun also wieder, der inzwischen schon obligatorische Jahresrückblick. Das ihr ihn lesen könnt, bedeutet das wir noch hier sind. Ihr als Leser und ich als Verfasser. Glückwunsch! Wer hätte auch damit gerechnet, dass 2020 uns so viel abverlangen würde? Ich erinnere mich noch daran, dass ich total motiviert in dieses Jahr gestartet … Weiterlesen