Wenn Urlaub schmerzt …

Platzhalter

Bevor das Jahr um ist, soll unsere Reiseblog 2013 abgeschlossen sein. Daher folgen nun die letzten Abenteuer aus unserem diesjährigen Dänemarktrip. Selbstverständlich mit Fotos. Viel Vergnügen. Noch immer ohne inländisches Geld brachen wir nach dem Frühstück auf, eben dieses zu ändern. Mutig voran betrat ich die Bank und erklärte in meinem besten Schulenglisch, dass wir … Weiterlesen

„Lassen wir über unserem Zorn die Sonne nicht untergehen“*

Heute IST Nikolaus. So zumindest steht es im Kalender. Klar das ich, als „Grinch“, da aufschreie. Von wegen bärtiger Mann in roter Kleidung, geputzte Schuhe mit Wein und Möhren und liebevolle Gesten! Wer in der Geschichte ein wenig wühlt findet da auch grausames. Hier mal die Fakten: Erste Tatsache: Es gibt wenig TATSACHEN über den … Weiterlesen

Advent, Advent, …

… die Hütte brennt. Es ist wieder soweit: Dezember. Weihnachtsszeit und heute, ganz passend, auch gleich am 01. der 1. Advent. Draußen ist es inzwischen dunkel und das ein oder andere Kerzenlich flackert durch die Scheiben. Das warme Licht der (schon fast antiquarischen) Kerzen erhellt das kühle vom hoch modernen Flachbildfernseher. Nun wird wieder erwartet … Weiterlesen

„…und wir glaubten, wir hätten noch so viel Zeit…“

Es ist inzwischen fast eine Woche her als das Paket vom Steinmetz eintraf. Ich las den Absender, wurde bleich (zumindest fühlte es sich so an) und schob den Karton mit den Worten „Den mache ich jetzt besser nicht auf.“ unter den Stuhl. Im Laufe der Woche habe ich das Paket auf den Stuhl, auf den … Weiterlesen

Nicole’s Gefühlswelt (In dieser ganz besonderen Nacht)

Platzhalter

In meiner Rezension zu „In dieser ganz besonderen Nacht“ kündigte ich an. euch teilhaben zu lassen, falls die Autorin mir antwortet. Tatsächlich war Nicole so lieb und hat mir in einer Email Rede und Antwort gestanden. 🙂 Meine Rezension finden ihr hier: http://gedankenteiler.wordpress.com/2013/11/01/amber-me-ein-sentimentaler-halloweenroman-aus-der-geisterwelt Roswitha Es lässt mir einfach keine Ruhe und bitte entschuldigen sie die … Weiterlesen

Erfrischende Pflege. Katzen lachen eben doch!

Gestern. Abendliche Pflegeroutine. Zähne putzen, Gesichtswasser, … Mit Argusaugen von Aronia beobachtet. Sie sitzt dabei gerne auf der Fensterbank und sieht mir zu. Ab und an lasse ich sie an den Produkten schnüffeln und nenne ihr die Namen. Wissen schadet schließlich nicht.  Heute nicht.  Aronia ist nur stille Beobachterin. Fast hätte ich die Creme vergessen. … Weiterlesen

Eiskalte Geschäftsidee

Langeweile macht bekanntlich kreativ und Geld kann man fast immer gebrauchen. So entwickelten mein Partner und ich, in einem Anflug von ersterem und Mangel von letzterem, eine Geschäftsidee. Eine bei der nicht nur der Kopf kühlt bleibt: Wir gründet eine —> Eisschollenvermietung! <— Dafür brauchten wir natürlich erst einmal die Eisschollen und einen Handelspartner. Ganz … Weiterlesen

„Ich habe dir ein Denkmal gebaut …“

Manchmal fängt der Tag gut an, selbst wen man noch total müde ist. Manchmal fängt der Tag an und einem ist egal was passiert Manchmal ist man aber total müde, es geht einem soweit gut und dann ändert sich alles. Manchmal nur mit einer Nachricht. So in meinem Fall. Ich wusste das sie kommen würde … Weiterlesen