Kategorie: Erinnerungen

Kulinarische (Neu-)Erfindung [Rezept]

Passend zum heutigen „Tag des Marzipan“, habe ich ein Rezept für euch. Auch wenn die Weihnachtszeit bereits vorbei ist (oder noch gar nicht angefangen hat, je nach Ansicht), einige kulinarische Köstlichkeiten gehen (fast) immer. Hier geht es um den Bratapfel, allerdings nicht in der…

Auf träumerischen Irrwegen

Kennt ihr das, wenn ihr einen Traum habt, der immer wieder kehrt? Ich hatte bereits zwei davon (an die ich mich erinnern kann): Das Schwimmbad Dieser Traum handelte von einem Schwimmbad. An sich vielleicht nichts ungewöhnliches, doch dieses war mehrstöckig. Ganz unten gab es…

Frisch und freu(n)d(l)ig

Auch heute habe ich es mir nicht nehmen lassen, meine „Bewegungsserie“ fortzusetzen. So habe ich (sehr) früh am Morgen meinen GöGa zur Bushaltestelle gebracht und bin anschließend ein wenig durch die Nacht gewandert. Wo ich eh unterwegs war, habe ich dann gleich einen Abstecher…

So weit die Füße tragen

Taking an walk in the morning

Und Tschüss… [Jahresrückblick 2018]

Während 2017 mein spontanes Jahr war, könnte man 2018 leider als (m)ein krankes Jahr bezeichnen, denn es war überflutet von Krankheit und Tod. Vorgenommen hatte ich mir, mich einfach treiben zu lassen. Zumindest diesen Punkt habe ich erfüllt. Tatsächlich war das vergangene Jahr sehr…

Ein halbes Dutzend Jahre

Es kommt uns gar nicht so lange vor, denn wir entdecken immer noch etwas Neues am anderen. Und doch, heute auf den Tag genau, sind bereits                                 6 Jahre vergangen….

Leben(s)Zeichen

Wie ihr gestern, durch den automatischen Beitrag, gemerkt habt, gibt es „Gedankenteiler“ noch. Die Beiträge waren in den letzten Monaten extrem mau, um zu sagen, meist gab es gar keine. Der Grund ist nicht, dass ich das Bloggen eingestellt habe, sondern vielmehr, dass mir…

Unvergessen…

Harlekin 01.08.2007 bis 24.09.2013  

Voll ins Auge! [Ausgebrannt 0.5]

Ich erwähnt ja bereits, dass ich „Lichtblitze“ vor den offene Augen sehen würde, was laut meinem Hausarzt etwas auffällig sei. Er verwies mich an den Augenarzt.  Auf diesen Termin wartete ich allerdings mehrere Wochen. Diese sind nun vergangen und, genau, ich war beim Facharzt….

Welch‘ ein Tag [Geburstag 2018]

Erst einmal lieben Dank für die ganzen Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Sei es nun persönlich, telefonisch, per Post oder elektronisch. Ich habe mich sehr gefreut. Natürlich auch über die Geschenke. Kreativer als die Verwandtschaft (irgendwie gibt es immer Geld) war mein BestBro. Dieser hat…

18 ist nicht 16

Etwas haben sie gemeinsam, die 16 und die 18. Nein, nicht die „1“, sondern die Verwechslungswahrscheinlichkeit. Zumindest scheint es so, als würden besonders diese beiden Zahlen irgendwie immer wieder vertauscht. So kommt es seit fast vier Jahrzehnten (*omg* bin ich alt!) vor, dass mir…

Frei(h/z)eit 2.0

Es wirkt schon fast so, als hätte ich entweder noch (fast) Urlaub oder so, als wolle man mich schonen. Gestern war ja bereits wenig los und da heute teilweise Feiertag ist, hat sich das nicht wirklich geändert. Kurz gesagt: Nach drei Stunden und zehn…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: