Oh du schreckliche 25.0 – Eine wahre Weihnachtsgeschichte

Zum einem regt es mich jedes Jahr aufs neue auf, dass es Menschen gibt, die an Heilig Abend noch einkaufen gehen oder irgendwo anrufen. Das schlimmste daran, ist dann aber der Spruch: „Das tut mir ja leid, dass Sie heute arbeiten müssen.“ – Ehrlich Leute, wenn NIEMAND an einem Fest-, Feier- oder Sonntag irgendwo hingehen, … Weiterlesen

Oh du schreckliche 22.0 – Kugelig

Diesmal schickt der Weihnachtsmann den Wichtel in den Keller, um schnell noch drei rote Weihnachtskugeln für den Christbaum zu holen. Im Keller angekommen stellt der Wichtel mal wieder fest, dass leider das Licht nicht funktioniert – es ist stockfinster. Er kann im Dunkeln nicht unterscheiden, welche Farbe eine Weihnachtskugel in seiner Hand hat. Er weiß … Weiterlesen

Oh du schreckliche 21.0 – Dresscode

Santa hat sich überlegt, dass rot ihm eigentlich gar nicht steht. Er entscheidet sich für braun, da werden die Engel aber schaun. Doch nun hat er das Problem, dass Knecht Rupprecht und er gleich aussehn. Das kann er nicht ertragen, so will er es mit pink wagen. So will ihn Rudoplph nicht mitnehmen, da lässt … Weiterlesen

Oh du schreckliche 19.0 – Witzedreierlei

Anne schwelgt in Erinnerungen: “Als Kind liebte ich es, an Winterabenden in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen. Leider gefiel das meinem Vater nicht. Er hat es verboten.” – “Warum denn?” – “Wir hatten keinen Kamin!” ~~~~~~~~~~~~ Lisa zu Opa: “Danke Opi, dass du mir letztes Jahr zu Weihnachten so eine wunderbare Geige geschenkt … Weiterlesen

Oh du schreckliche 14.0 – Weihnachtsbriefe

Zum Wochenende mal eine kleine Denksportaufgabe, damit ihr vom ganzen Plätzchen futtern mal abgelenkt seit. 😉 Ein Weihnachtswichtel sitzt des Nachts bei Kerzenschein am Tisch und schreibt drei Weihnachtsbriefe an drei verschiedene Freunde. Er hat gerade die Umschläge fertig adressiert, als ein Luftstoß seine Kerze auspustet. Da er zu faul ist die Kerze neu zu … Weiterlesen