Kurios: Krankenschein jetzt auch per Messanger

Jeder kennt es: Aufgewacht, Nase dicht, Hals wie zugeschnürt und es ist kaum möglich einen klaren Gedanken zu fassen. Arbeiten? Das wird wohl nichts, doch dann muss (oft) der Gang zum Hausarzt erfolgen. Nicht einmal um Medikamente zu holen, denn die gibt es bei einer Erkältung ja sowieso (meist) nicht verschrieben, aber eine Krankmeldung für … Weiterlesen

Leben(s)Zeichen

Wie ihr gestern, durch den automatischen Beitrag, gemerkt habt, gibt es „Gedankenteiler“ noch. Die Beiträge waren in den letzten Monaten extrem mau, um zu sagen, meist gab es gar keine. Der Grund ist nicht, dass ich das Bloggen eingestellt habe, sondern vielmehr, dass mir derzeit die Energie fehlt. Einige von euch erinnern sich vielleicht noch … Weiterlesen

Wenn frische Luft krank(er) macht

Wenn ich etwas kann, dann ist es in jedem Fall meinen Körper als Kescher einzusetzen. Seien es Viren oder Bakterien, es ist nur eine Frage der Zeit und all diese kleinen Wesen sammeln sich bei mir – und lösen oft irgendwelche Krankheiten aus.  Bis das ich seit Wochen Halsschmerzen habe (und Kopfschmerzen ja sowieso), fühlte … Weiterlesen

Neues Quartal, neues Virus

Schon in der letzten Woche hatte ich immer mal wieder ein Hüsteln und Kratzen im Hals. Nichts Dramatisches. Am Sonntag dann kamen die Halsschmerzen. Am Montag telefonierte ich noch, am Dienstag machte ich nur noch schriftliche Arbeit, am Mittwoch kam der Schnupfen und am Donnerstag, sprich heute, bin ich halb tot (glücklicherweise nur sprichwörtlich). „Hauptsache … Weiterlesen

Aha, Sie sind schwanger.

Sie: „Ich bin im 9.ten Monat.“ Ich: „Ich bin zum Glück NUR fett!“   “Aha, Sie sind schwanger.” „Äh? Nein!“ „Sind Sie sicher?“ „Ähm. JA!“ „Warum?“ „???“ So in etwa könnt ihr euch das Gespräch vorstellen, das ich vor wenigen Minuten mit einem Doktor für innere Medizin führte. Keine Ahnung ob er einfach nur sicher … Weiterlesen

Ich habe versucht mich umzubringen!

Nicht mit Absicht und auch nicht in echt, aber es fühlte sich so an! Schon seit Ender letzter Woche kämpfe ich mit einem Virusinfekt, der sich vor einigen Tagen entschlossen hat die Oberhand zu gewinnen. Leider hat er gesiegt und so kremple ich mein Inneres nach außen. (Eine Seegurke wäre stolz auf mich!) Normalerweise kriegen … Weiterlesen

Der Heilige Gral – und die süße Belohnung

Ich habe ihn gefunden, den “Heiligen Gral”. Es handelt sich um Zwiebelsaft! 😀 Der ist tatsächlich gut gegen Erkältungen, schmeckt gar nicht sooo übel und ist günstig. (Einfach Zwiebeln würfel, mit Honig übergießen, mind. 24 Std. ziehen lassen und den Saft abschöpfen.) Aber wenn so “1000 Tode” auf dem Sofa stirbt, muss die genesene Seele … Weiterlesen

Jetzt hat’s mich auch erwischt …

Die Sonne scheint. Draußen weht ein schwüler Fönwind. Es will weder so recht zum Oktober passen, noch zu meiner aktuellen Verfassung. Es hat mich erwischt. Halbtot liege ich auf dem Sofa. Meine Umwelt nehme ich nur durch einen Schleier wahr. Schlucken schmerzt. Genau wie mein Kopf. Diese permanenten Kopfschmerzen machen mich fertig. Ich kann nicht … Weiterlesen