Schlagwort: Fest

Herzenswunsch [Rezension – Kinderbuch]

Anna Blum Das Einhornparadies Das Fest der Wünsche 128 Seiten Coppenrath [17.08.2018] ISBN 9783649628606 Bereits das Cover ist wunderbar einladend. Nicht nur die Wunschblüten funkeln hier im Licht. Auch Suria und die drei Geschwister-Einhörner glitzern um die Wette. Das macht bereits richtig Lust, das Buch…

Vatertag [Fakten, Fakten, Fakten]

Es heißt ja immer, der Vatertag sei eine Erfindung der Väter, weil sie auf den Muttertag neidisch waren. Tatsächlich fanden Archäologen aber eine über 4.000 Jahre babylonische Glückwunschkarte zum Vatertag. Ein Kind hatte sie in Lehm gekratzt. Der (bisher) älteste Vater ist der Ramajit…

Hilfe für Midnight [Rezension – Kinderbuch 8-10 Jahre]

Viele von uns sind wohl mit ihnen aufgewachsen: Den Tierfiguren der Firma Schleich. Aber wusstet ihr, dass diese Figuren nun auch ihre eigenen Bücher haben? Im Horse Club zum Beispiel, erleben die Pferde große und kleine Abenteuer. So wie hier: ~°~ Das Buch ~°~…

Ab in den Kaufrausch!

Samstag. Adventssamstag um genau zu sein. Zumindest wenn es nach dem Einzelhandel geht, denn nicht grundlos verkünden Plakate: „Bis zum Fest jeden Samstag bis 22:00 Uhr geöffnet!“. Also los Leute: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!! Kurbelt die Wirtschaft an, füllt die Taschen der Manager und Aktionäre….

Heute schon was vor? ;)

Ich bin heute (für euch^^) unterwegs und nehme am 02. veganen Sommerfest in Bremen teil. Mein erstes dieser Art und dementsprechend bin ich super gespannt – und freue mich auf tolle Eindrücke und leckeres Essen. Selbstverständlich werde ich euch berichten, denn das 3. vegane…

Geben ist seeliger denn nehmen

Wisst ihr was heute ist? – Ja, Pfingstmontag. – Ähm, ja. Aber heute ist noch ein anderer bedeutender Tag. Ein Geburtstag: BUDDHAS GEBURTSTAG! Wann wird gefeiert? Am achten Tag des vierten Mondes nach dem Mondkalender. Was genau wird gefeiert? Die Geburt, die Erleuchtung und…

Hörnerhelme & andere Katastrophen – oder wie man ein echter Wikinger wird

Ehe mein indischer Wikinger und ich uns Morgen auf „Große Fahrt“ begeben und zum Markt nach Haitabu aufbrechen, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, wie es überhaupt dazu kam: Mein Liebster hatte Geburtstag und ich habe ihn, sozusagen, gezwungen zu feiern. Bot sich einfach…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: