Schlagwort: Film

Alter neuer Turtles-Film

Die meisten „von uns“ (80er Jahrgänge) sind mit ihnen groß geworden: Leonardo, Donatello, Raphael, Michelangelo, Splinter, April, … Viele haben die Trickfilme („damals“ als ein Trickfilm noch ein Trickfilm und keine „Animation“ war ;-)) auf einen Privatsender mit drei Buchstaben gesehen. Später kamen dann…

Koffeinsüchtiger Meisterdetektiv

Ich kann nicht anderes: Spätestens seit der Feier sehe ich hier Parallelen 😀

Filmdreh [Mittwochsteiler]

In einer Komödie, in der es um die Weltherrschaft geht, kann man folgende Personen beobachten: Fünf Gangster, die von 8 Polizisten verfolgt werden, weil sie das Bild der 12 Aposteln gestohlen haben. Ein afrikanischer Busfahrer, der mit 26 Schülern zu den sieben Weltwundern fährt….

[SciFi Filmtipp – Netflix]

Hach ja, Feiertag. Wer nicht (so wie ich) arbeiten muss, dem kann da zuweilen schon mal etwas langweilig werden. Manchmal hilft da ein „nettes Filmchen“. Für alle die einem – etwas anderem – SciFi-Film nicht abgeneigt sind, kann ich „Auslöschung“ empfehlen.

Ein spanisches Horrodrama [Verónica – Netflix]

Mein GöGa und ich haben es uns vor der Playsi gemütlich gemacht, Netflix gestartet und uns – zu (fast) selbstgemachter Pizza einen Horrorfilm angesehen. Die Auswahl fiel auf einen spanischen Film, von dem ich gelesen hatte, dass er der „Schocker“ unter Horrorfans sei. Nicht,…

Buch trifft Film – Ein Date zum Verlieben?

Es gibt sie bereits seit kurzem auf dem Markt: Fachbücher mit QR-Codes. Jetzt aber versucht die Technik auch in die Kinderzimmer vorzudringen. Dabei sind in der Geschichte QR-Codes abgedruckt. Werden diese, mit Smartphone oder Tablet, gescannt, wird eine kurze Filmsequenz abgespielt. Dieser Shortfilm ist…

Es ist noch lange, noch lange nicht genug [Rezension – Dysopie-Satire]

Karsten Krepinsky Rückkehr der ISombies 92 Seiten CreateSpace Independent Publishing Platform ISBN 978-1523796199 [auch als E-Book erhältlich]   ~°~ Klappentext ~°~ Politisch. Unkorrekt. Die Fortsetzung der subversiven Zombie-Satire »Angriff der ISombies«. Regisseur Uwe Moll nutzt die Gunst der Stunde, um die Apokalypse in Berlin…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: