Reise zu sich selbst [Rezension – Jugendroman]

~°~ Das Buch ~°~ Jen Malone Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens 320 Seiten Magellan [18.01.2018] ISBN 9783734850349 ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~ Ich liebe Buchcover die ich fühlen kann. Diese Haptik macht das Leseerlebnis greifbarer – im wahrsten Sinne. Bei diesem Exemplar gibt es zwar nicht das herausgestanzt ist … Weiterlesen

Eine ungewöhnliche Freundschaft [Rezension]

~°~ Das Buch ~°~ Deborah Install Der Roboter, der Herzen hören konnte Seiten 336 Fischer Krüger 2016 ISBN: 9783810522863 ~°~ Klappentext ~°~ Deborah Installs ›Der Roboter der Herzen hören konnte‹ ist ein herzerwärmender und höchst unterhaltsamer Roman über den Wert von Freundschaft und Familie. Kommen Sie mit auf eine Reise, die um die ganze Welt … Weiterlesen

Lasst euch verzaubern [Rezension zu „Der Trick“]

Ich hatte das Glück „Der Trick“ im Rahmen einer Leserunde kennen zu lernen, ansonsten hätte ich es vermutlich nicht einmal in die Hand genommen: Unscheinbares Cover, auf den ersten Blick eine langweilige Geschichte, ein recht hoher Preis, … Doch glücklicherweise habe ich das Buch gelesen und kann euch daher nun davon berichten. Soviel vorweg: Bisher … Weiterlesen

Seelenblick – Eine kleine Weihnachtsgeschichte

~ Vorwort ~ Im Unterricht (Kommunikation) sollte ich eine Präsentation halten. Das Thema war frei wählbar und so entschied ich mich etwas Fachspezifisch zu machen. (Tat ich auch.) Doch dann kam mein Gastschreiber occ und ehe ich mich versah hatte ich das Thema über den Haufen geworfen. Ihm ist es zu verdanken, dass ich mir … Weiterlesen

Lieder meines Lebens – Feel the music ;)

Angeregt von Adel Tawil habe ich mich beim anhören seines songs „Unsere Lieder“ gefragt, was eigentlich MEINE Lieder sind. Obwohl ich erst mit 13/14 Jahren angefangen habe, überhaupt bewusst Musik zu hören (vorher nur wenn meine Mutter Radio, Platte oder MC an hatte), gibt es tatsächlich doch eine ganze Menge songs mit denen ich Erninnerungen … Weiterlesen

+++ Skandal! Leseratte entsorgt Bücher!!! +++

Ein Umzug ist immer eine tolle Gelegenheit sich Gedanken darüber zu machen, was man eigentlich wirklich noch braucht. Seien wir doch mal ehrlich, viele Dinge schleppen wir von einer Behausung in die andere – ohne sie dort jemals zu benutzen. „Staubfänger“ eben. Von einigen Dingen trennt man sich leicht, bei anderen hängt oft mehr daran. … Weiterlesen

Gefühlswelten

Wer unrecht tut, hat’s besser als die Braven. Er lügt und stiehlt und lacht die anderen aus. Es ist bequemer, nachts im Heu zu schlafen als hinter Gittern, im Eriehungshaus. Ich wär ganz gerne fromm und gut und klug. Ich glaube nur, ich glaube nur, – ich wünsch mir’s nicht genug … Ich weiß soviel, … Weiterlesen

Echtheitszertifikat

Das Wocheneden verbachte ich auswärts. Als ich zurück kam, war nichts mehr wie es vorher war. Oder eigentlich doch. Irgendwie. Körnchen, die vorher das Haus mit ihrem Mauzen erfüllte, hüllte sich in eisiges Schweigen und beschränkte sich darauf mich mit ihren großen grünen Augen anzufunkeln. Trotz eines vorhandenen Kartons lag Phex nicht in selbigem. Miguel … Weiterlesen