Schlagwort: gesund

Türchen 17 [Gewinnspiel]

Genug vom ganzen Süßkram? Dann probiert es doch mal mit diesem Snackpaket. Um am Gewinnspiel für das heutige Türchen teilzunehmen, verratet euren Lieblingssnack. Mit eurem Kommentar/ eurer E-Mail stimmt ihr den Teilnahmebedingungen zu! Viel Glück!

Bodenständiger Genuss [Rezi]

Ja, ich gebe es zu: Ich habe gar keinen Schrebergarten! Aber das hindert mich ja schließlich nicht daran, mir den Geschmack auf den Teller zu holen. – Nicht nach Schrebergarten, sondern nach frischen Früchten, knackigem Gemüse und eben jede Menge Aroma. Anregungen dazu habe ich jede Menge in […]

An apple a day…

„Über Rosen lässt sich dichten, in Äpfel muss man beißen“ [aus Faust II, Johann W. v. Goethe , 1749-1832] Der Apfel: über 30 Mineralstoffe und Spurenelemente und heute ist SEIN Tag (zumindest in Deuschland: „Tag des deutschen Apfels“). Pastor Johann Georg Conrad Oberdieck (1794-1880) – aus meiner Heimat […]

Mandarine oder Clementine?

Die Saison ist fast vorbei, schon irgendwie merkwürdig das der Tag der Mandarine dann erst so spät stattfindet, oder? Gegen Ende des Monats erhält mein Schatz die letzte Lieferung von seinem Baum. Allerdings habe ich ihm einen Clementinenbaum, keinen Mandarinenbaum geschenkt (oder besser gesagt, eine Patenschaft für selbigen.) […]

Psycho-Ich – Part II

Der eine oder andere Leser erinnert sich vielleicht noch an meinen letzten Seelen-Striptease. Die gute Nachricht vorweg: Inzwischen geht es mir besser. (Den nächsten Virusinfekt habe ich gerade hinter mir…) Ich arbeite jetzt seit einigen Monaten in einem kleinen Betrieb und auch wenn die Tätigkeiten sich wiederholen, macht […]

Ja, wir sind mit’m Radl da

Seit Herbst (?) letzten Jahres haben wir das Auto abgeschafft und kämpften uns anfangs zu Fuß, später mit dem Fahrrad zur Arbeit. Da wir da Glück haben in der Nähe unser Arbeitsstätte zu wohnen, ist das durchaus sehr angenehm. Gut 4,00 Kilometer sind es, die es – auf […]

Wenn frische Luft krank(er) macht

Wenn ich etwas kann, dann ist es in jedem Fall meinen Körper als Kescher einzusetzen. Seien es Viren oder Bakterien, es ist nur eine Frage der Zeit und all diese kleinen Wesen sammeln sich bei mir – und lösen oft irgendwelche Krankheiten aus.  Bis das ich seit Wochen […]

Leidensweg einer Migränepatientin 3.6

Wer hätte es (nicht) gedacht, aber der „Leidensweg einer Migränepatientin“ ist noch nicht abgeschlossen. Nach meiner letzten „Behandlung“ hatte ich einige Tage später so starke Schmerzen, dass es mir die Tränen in die Augen trieb. Völlig verzweifelt lag ich, mit Wärmflasche im Rücken, auf dem Sofa und sehnte […]