Mehr Helden brauch das Land – Helfen statt wegsehen

“Wo die Zivilcourage keine Heimat hat, reicht die Freiheit nicht weit.” [Willy Brand] Wir hatten vor einer Woche das Glück und durften an einem Seminar der Polizei Bremen teilnehmen.Das Thema:Zivilcourage – der Mut zu Helfen! Frau P. (Präventionszentrum der Polizei) wurde dabei von zwei jungen Damen des Weissen Ringes unterstützt. So gab es eine umfassende … Weiterlesen

Zwei Fäuste für eine Erinnerung [Rezi]

Ich liebe spannende Geschichten. An “Knock-out in New York” hat mich das Unwissen gereizt – und zwar im wahrsten Sinne: Ashley wacht eines Abends in seinem Apartment auf. An sich erst einmal nichts ungewöhnliches, bis auf die Tatsache das er sich auf dem Boden wieder findet und eine ominöse Nachricht auf dem Arm hat: “Du … Weiterlesen

Nicht super, diese Helden [Serien-Tipp]

Juhu, Wochenende! Die perfekte Gelegenheit, um mal wieder eine neue Serie zu “suchten”. Praktischerweise habe ich auch einen Tipp für alle diejenigen, die es blutige Satire mögen. 😉 In “The Boys” geht es um die großen Superhelden der USA: Allen voran “Homelander” mit seinem vernichtenden Strahlenblick, der äußerst schmierig daherkommt. und trotzdem von jedem vergöttert … Weiterlesen

Brexit und was er bedeuten könnte [Rezension]

Teri Terry Exit now! 432 Seiten Coppenrath [01.08.22019] ISBN: 978-3649634195 Leseprobe ~°~ Eindrücke/ Meinung ~°~ [Werbung] Bei „Exit Now“ handelt es sich um den Vorgängerband zur „Gelöscht“-Trilogie. Allerdings ist er erst jetzt, also nach den anderen Bänden erschienen. Ich hatte in diesem Fall das „Glück“, die anderen Romane bisher nicht gelesen zu haben. So konnte … Weiterlesen

Der große Traum [Rezension – Roman / Drama]

Lana Lux Kukolka 375 Seiten Aufbauverlag [18.08.2017] ISBN 9783351036935   “Liebe ist Vertrauen  Das habe ich mal auf einer Werbung für Kondome gelesen.” ~°~ Klappentext ~°~ Olga Grjasnowa Ukraine, 90er Jahre. Große Party der Freiheit. Manche tanzen und fressen oben auf dem Trümmerhaufen der Sowjetunion, andere versuchen noch, ihn zu erklimmen. Auch Samira. Mit sieben Jahren … Weiterlesen

Ein Vegetarier im Schlachthof

Was macht eine Vegetarierin im Schlachthof? Sie genießt Fischfilet und Vodka! 😉 Dieses (lange) Wochenende nähert sich dem Ende (Mein Urlaub fängt an! :D) und endlich komme ich dazu euch von dem vorangegangen (das WE vor den christlichen Feiertagen) zu berichten. An dem war bei uns nämlich Action angesagt. Eine ganze Menge sogar. Schnappt euch … Weiterlesen

Folter, Leiche & andere Gewalteinwirkungen

Es gibt Tage die sind wie jeder andere auch. Meist abgrundtief langweilig. Und dann gibt es Tage, da passiert soviel, dass man sich nach den langweiligen Tagen förmlich sehnt. Heute ist so ein Tag: FOLTER Der gestrige Abend klang mit Schmerzen aus. Entsprechend wenig Erholung brachte mir die Nacht. Mein Problem war diesmal aber nicht … Weiterlesen