Bücher (Rezensionen)

Wenn Lügen dein Leben bestimmen [Rezension – Jugendroman]

~°~ Das Buch ~°~ Christina Michels Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte 304 Seiten Magellan ISBN 9783734856037 ~°~ Klappentext ~°~ Was wahr ist, wird man wohl noch sagen dürfen – nach diesem Motto lebt Rinnie und schafft sich damit nicht nur Freunde. Doch jetzt ertappt sie sich dabei, wie sie den Leuten eine Lüge nach der anderen… Weiterlesen Wenn Lügen dein Leben bestimmen [Rezension – Jugendroman]

better world

Lüge der Freiheit [Zitat zum Sonntag]

"Wie das Vieh, das in Gefangenschaft geboren wurde, nicht verstehen kann, was Freiheit bedeutet, so kann auch die Menschheit, die in der Lüge geboren wird, nicht erkennen was Wahrheit ist." [Matthias Lubos]

Erinnerungen, Fotos, Sommerurlaub 2014

Ich habe einen Plan! Sommerurlaub 2014 – Farbe bekennen. Ein Selbstversuch.

"Menschen, die Kaffee in Kapseln kaufen,bezahlen für das Kilo Kaffee rund 80 Euro.Kein Wunder, dass nicht hier,sondern im Weltraum nach intelligentem Leben gesucht wird."  Ein bisschen was schuldete ich euch aus meinem Urlab ja noch an Berichten. Da wäre z.B. der Punkt: "Farbe bekennen". Vielleicht dachte sich der ein oder andere ja schon, besonders wer… Weiterlesen Ich habe einen Plan! Sommerurlaub 2014 – Farbe bekennen. Ein Selbstversuch.

better world

Dummer Kunde! Etikettenschwindel 2014 – Goldener Windbeutel

Das man der Werbung nicht alles glauben darf, weiß inzwischen jedes Kind. - Zumindest die auf dem Land, denn die kennen keine lila Kühe auf der Wiese ... - Dennoch setzt die Industrie alles daran uns, die Verbraucher, für dumm zu verkaufen. Ob Diamanten die das Haar zum Glänzen bringen sollen, Shampoo das angebich mehr… Weiterlesen Dummer Kunde! Etikettenschwindel 2014 – Goldener Windbeutel

Kreisgedanken - scheinbar unlösbares

Echtheitszertifikat

Das Wocheneden verbachte ich auswärts. Als ich zurück kam, war nichts mehr wie es vorher war. Oder eigentlich doch. Irgendwie. Körnchen, die vorher das Haus mit ihrem Mauzen erfüllte, hüllte sich in eisiges Schweigen und beschränkte sich darauf mich mit ihren großen grünen Augen anzufunkeln. Trotz eines vorhandenen Kartons lag Phex nicht in selbigem. Miguel… Weiterlesen Echtheitszertifikat

Gedichte

Grausame Welt

Tränen wie Bäche. Enttäuschung. Ein Blick in die Vergangenheit. Schmerz. Ertappt bei einer Lüge. Verbitterung. Tränen gefroren. Eiszapfen die sich wie Dolche in mich bohren. Dankbarkeit. Danke dafür, dass du mich gelehrt hast, diese Welt zu hassen ... [R. Pick, 09/2011]