Leben(s)Zeichen

Wie ihr gestern, durch den automatischen Beitrag, gemerkt habt, gibt es „Gedankenteiler“ noch. Die Beiträge waren in den letzten Monaten extrem mau, um zu sagen, meist gab es gar keine. Der Grund ist nicht, dass ich das Bloggen eingestellt habe, sondern vielmehr, dass mir derzeit die Energie fehlt. Einige von euch erinnern sich vielleicht noch … Weiterlesen

Leidensweg einer Migränepatientin 2.2

Rettung Ich gestehe, eigentlich will ich diesen Bericht gar nicht schreiben, denn das bedeutet stets dass ich wieder vor mich hinvegetiere … – Das es mir mit Migräne einfach nur schlecht geht, wäre arg untertrieben. – Heute lege ich Bestformen im Kloschüsselausdauertango hin. Da das ja aber noch nicht anstrengend genug ist, hat mein Kreislauf … Weiterlesen

Ich habe versucht mich umzubringen!

Nicht mit Absicht und auch nicht in echt, aber es fühlte sich so an! Schon seit Ender letzter Woche kämpfe ich mit einem Virusinfekt, der sich vor einigen Tagen entschlossen hat die Oberhand zu gewinnen. Leider hat er gesiegt und so kremple ich mein Inneres nach außen. (Eine Seegurke wäre stolz auf mich!) Normalerweise kriegen … Weiterlesen

Leidensweg einer Migränepatientin 0.3

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Mooni jagt Migräne“ (oder so ähnlich). Gestern Abend hatte ich endlich den Termin zur Besprechung des Kopfschmerzkalenders und auch bekam ich das Blutergebnis mitgeteilt. Grade letzteres macht mich immer nervös. Wenn man in einer Familie mit tödlichen Krankheiten (Schlaganfälle, Krebs, …) lebt, hofft man unbewusst irgendwie doch, dass keine … Weiterlesen

Tiere sind KEINE Dinge!!! – Aufreger der Woche

“Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen!” [Gilian Anderson] In letzter Zeit (Wir erinnern uns, es war Weihnachten!) häufen sich überall die „Angebote“. Solche Angebote, die mich verdammt aufregen, denn es geht nicht um unliebsame … Weiterlesen