Schlagwort: verstorben

Schweigen. [Nachruf]

Sonntag, ein Tag an dem der/ die/ x in die Kirche geht oder zumindest anderweitig die (meist) freien Stunden genießt. Ich möchte diesen Beitrag jedoch jemanden widmen, der leider keine Möglichkeit mehr dazu hat, all diese Dinge zu tun: Helmut Estevez Milan „Ebu“ verstarb…

Die „strange“ Trauerrede – Darf man das?

Ich war heute auf einer Trauerfeier. Genau genommen war es die merkwürdigste auf der ich bisher war: Im Rahmen der engen Familie fand die Trauerfeier in dem Trauerraum des Bestattungsinstitutes statt. Ein großer Vorteil war hierbei zum Beispiel das es keine Orgel gab. Statt…

Als wäre es gestern gewesen … Jubiläum des Todes

Auf den Tag genau ist es heute 20 Jahre her. An diesem Tag vor zwei Jahrzehnten wurde ich erwachsen. Mit 15 Jahren. Ein Jahr zuvor kündigte es sich an. Wie aus dem Nichts waren sie plötzlich da. Zwei Tumore hatten es sich in seinem…

Gestorben wird immer

Heute ist TOTENsonntag. Genau richtig, um sich einmal mit dem Thema Tod auseinander zu setzen oder noch besser dem, was danach kommt. Nein, nein, ich meine nicht „Himmel“ oder „Hölle“, sondern noch eine Station davor: Leichnahmentsorgung. Allgemeinhin als auch Beerdigung bekannt. Mache machen sich…

Gräber sind für die Lebenden [Harlekin R.I.P.]

Diesen Tag, der 24. September, löst bei mir zwiespältige Gefühle aus: Am Morgen gratuliere ich einer Freundin zum Geburtstag, am Abend trauere ich um meinen Kater … Wer mich länger kennt und/ oder meinen Blog folgt, erinnert sich vielleicht an all die bangen Stunden…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: