Schlagwort: Wissenschaft

Der gläserne Mensch – und die Sache mit dem 3D-Druck

Bisher dachte man bei „Gläserner Mensch“ ja immer an Daten. Nun aber wird das wörtlich, wenn man „gläsern“ mit „transparent“ gleichsetzt: Das (unsere) Organe komplex sind, ist nicht unbekannt. Ärzten und Wissenschaftlern war es zumindest gelungen, den grundlegenden Aufbau und die Funktionsweise zu „entschlüsseln“ und damit z.B. die […]

Bauen sich Häuser bald selbst?

Das immer mehr um uns herum“smart“ ist, sind wir ja inzwischen gewöhnt. Aber was wäre, wenn vieles wirklich leben würde? Die Mauern um uns herum zum Beispiel? Man nehme Sand und Gelatine und erwecke das Ganze mit Cyanobakterien zum Leben. Fertig ist ein, dem Beton ähnlicher, Stein. Doch […]

Im Dienste der Wissenschaft

Der Aufruf Vor einigen Tagen war ich mit Asathor an der UNI Bremen. – Nein, wir haben nicht immatrikuliert. – Unser Besuch galt einer Forschungsarbeit. Genauer gesagt der Masterarbeit eines Psychologiestudenten. Ja, wir waren menschliche „Versuchskaninchen“. Klingt langweilig? Dann solltet ihr erst einmal erfahren, worum es denn geht. […]

So ein Mist, wir haben zu wenig Scheiße!

Dass der Mensch Tierbestände immer mehr dezimiert hat, ist bekannt. Dass die Natur nicht ungestraft mit sich machen lässt ebenso. Ob Erdbeben oder Flutwellen, die Quittung kommt. Wir lernen ihn sehr früh kennen, den Nährstoffkreislauf. Und (leider) lernten wir viel zu spät, dass wir diesen Kreislauf aus dem […]