Träume und Lebe [Das Wort zum Sonntag]

„Für Träume ist man nie zu alt. […] Wer träumt lebt. Ist lebendig. Will noch etwas vom Leben. Wer nicht mehr träumt, hat gedanklich mit dem Leben abgeschlossen.“

[Jürgen Sinn]

 

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. renatesell

    Neugierde und Träume, Phantasien sind die großen Helfer uns zu entwickeln.

  2. renatesell

    Lieber Pete … danke Dir für Deinen Kommentar……………..
    Dir den wunderschönsten, ACHTSAMEN Tag…………………….so gelingt das Leben!

Schreibe einen Kommentar zu Pete J. Probe Antworten abbrechen