Türchen 3 [Gewinnspiel]

Während die Älteren von uns, als Kinder noch jeden Winter Schneeballschlachten gemacht und Schneemänner gebaut haben, sehen wir die weiße Pracht meist nur noch auf alten Fotos… Daher gibt es heute etwas „Winter“ zu gewinnen:

Halskette mit Anhänger in Form einer Schneeflocke

Garantiert schmelzfrei. 😉

Um am Gewinnspiel für das heutige Türchen teilzunehmen, hinterlasst einfach einen kleinen Reim, der etwas mit Winter oder/ und Schnee(flocken) zu tun hat.

Mit eurem Kommentar/ eurer E-Mail stimmt ihr den Teilnahmebedingungen zu!

Viel Glück!

Dieser Beitrag hat 22 Kommentare

  1. Christina P.

    Guten Morgen 🙂

    Vor Jahren, als Kind,
    lief ich geschwind,
    hinaus in den Schnee
    sprang herum wie ein Reh;
    hachja, wie Kinder so sind.

    Kleiner verschneiter Limerick 😉

    Lg Christina P.

  2. Jan- Michael Gicklhorn

    Ist dir kalt an deiner Locke,
    sitzt da wohl die Schneeflocke.
    Setzt dir schnell die Mütze auf,
    Schal und Jacke bitte auch.
    Nun fehlt noch ein Glühwein fein
    dann kanns ruhig noch kälter sein.

  3. Katja

    Hallo und auch an diesem Tag wieder herzlichen Dank für das schöne Türchen! Die Kette sieht sehr schön aus und ich versuche sehr gerne wieder mein Glück.

    Hier ein kleiner, spontan selbst gedichteter Reim:

    Kalt und weiß,
    Schnee und Eis,
    Die Kinder sagen „Hurra,
    Der Winter ist endlich da!“

    Liebe Grüße
    Katja

  4. Katja Espunkt

    ABC… die Katze lief im Schnee. Aktuell und passend, da die Nachbarskatze uns gerne besucht (wir haben Leckerlies im Schrank) und wir im Schnee sehen konnten, dass sie da war. Uns aber leider verpasst hat…

  5. Morten

    Hurra Hurra der Winter bricht herein,
    da werden auch die Schneeflocken nicht mehr weit sein.
    Sie kommen bei offenem Fenster ins Zimmer herein,
    und das finden alle Kinder sehr fein. 🙂

  6. Elvira B

    Schneeflocken im Winter rieseln herunter, da werden alt und jung wieder munter. So soll es sein, ihr lieben Leute ob groß oser klein.

  7. Karin Rudat

    Bleib nicht immer in der Stube hocken,
    geh nach draußen da siehst du die Schneeflocken

  8. Elke

    Flockiger Schnee auf dem Weg zur Winterzeit!
    Hey, hast du Schneebesen und Schippe bereit?

  9. Stefanie Gärtner

    schneeflocken lassen mich durch den winter rocken.

  10. Günni Adler

    In dicken Flocken kam der Segen
    nun muß ich gleich raus und fegen
    da liegt der Schnee, ganz kalt und weiß
    und glatt, er muß da weg, so`n Glück

  11. Michaela Franke

    Der Winter, der ist endlich da,
    Die Kinder alle rufen laut hurra.
    Die Schneeflocken, sie fliegen auf die Erde hinab,
    Die Kinder, sie stapfen im Schnee.. tapp .. tapp .. tapp.
    Die Kugeln zu schieben durch den Schnee geschwind,
    einen Schneemann bauen, da freut sich jedes Kind.

  12. Rabea W.

    Im Winter ist´s schön eisig kalt,
    dick eingepackt geht´s durch den Wald,
    als erste durch den weißen Schnee,
    meine Fußabdrücke und die vom Reh. 😉

  13. Silvia

    Am schönsten ist es wenn ich morgens aufsteh
    und ans Fenster geh
    und draussen liegt ganz viel Schnee

  14. Claudia

    Juhu es schneit
    Weihnachten ist nicht weit
    Die Kette ist besser als Schnee
    ich seh damit aus wie ne Fee 😀

  15. Linß

    Schneemann baun und Schneeballschlacht, Winter ist so schön, hat geschneit die ganze Nacht, wir wollen rodeln gehen ….

  16. Sascha S.

    Schneflocken machen alles weiß
    und verwandeln Wasser schnell in Eis

  17. Ela

    Der Winter ist so kalt,
    die ersten Schneeflocken fallen bald,
    schön weiß wird dann der grüne Wald.

    Schneeflocken tanzen in der Nacht,
    sie liegen da in ihrer ganzen Pracht,
    die Natur hat eine große Macht.

    Ach du schöne Winterzeit!

  18. Claudia H

    Leise fall’n die feinen Flocken,
    zugefroren ist der See.
    Weiß die Dächer und die Bäume,
    zart bezuckert ganz von Schnee.

  19. Andi N

    Im Winter Hurra fliegen Schneeflocken vom Himmel wie wunderba(r)

  20. Katrin

    Schnee?
    Nee.
    Nix für mich,
    zu winterlich.

  21. Wild Norberta

    Zurück liegt meine Jugendzeit,
    auf Winter hab ich mich so gefreut,
    Frau Holle machte ganz geschwind,
    dass freute sich gar jedes Kind.
    Doch heute brauchen wir nicht mehr
    den Schltten
    auch wenn wir Frau Holle noch so bitten.

  22. Andrea Braun

    Der Winter zieht nun überunser Land
    und verteilt Schneeflocken mit lockerer Hand.

Schreibe einen Kommentar