Mittwochsteiler 30 / 2017 – Ausgrabung

 Du triffst einen Archäologen.

Dieser behauptet eine Münze gefunden zu haben mit dem Prägedatum 49 vor Christus.

Glaubst du ihm?

Schreibt in die Kommentare, welcher Gedanke euch ALS ERSTES kam.

Bei anderen abschauen gilt nicht! 😉

Lösung Mittwochsteiler 29 / 2017 – Buchstabierwettbewerb
Falsch.

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. nilibine70

    Kein Stück! Wenn Münzen damals im Umlauf waren, wurden sie bestimmt nicht von Hellsehern geprägt, die schon im Voraus wussten, was Christus geboren wird 😉

  2. das ist kein archäologe sondern ein dilettantischer hochstapler, der sich mit den systemen der zeitrechnung nicht auskennt…

  3. La Tina

    Woher sollte der Münzpräger das Brimborium um Christus kennen?

  4. Ich gehe halt davon aus, dass er mir das Prägedatum gleich auf ein gebräuchlicheres Format übersetzt, da ich ansonsten nicht viel damit anfangen kann. Immerhin bin ich kein Archäologe.

  5. juckplotz

    Natürlich glaube ich ihm, dass er die Münzen gefunden hat, muss ihn aber leider darauf hinweisen, dass 49 acn nicht 49 ante christum natum heisst, sondern für 49 years of american-cuban-neighbourhood. Die Dinger hat man irgendwann währedn der Cuba Krise dann verbuddelt 😉

Schreibe einen Kommentar